Hier eure Region wählen:
Jan Delay
Thomas Leidig
Jan Delay
26.01.2024

Jan Delay: "Im Rückspiegel sieht das immer ganz toll aus"

1999 konnte es für die Absolute Beginner und ihrem Album "Bambule" fast nicht besser laufen. Wieso Jan Delay damals trotzdem etwas anderes machen wollte, hat er jetzt verraten.

Moses Pelham mit Hartreim Saga (Director's Radio Cut)

HIPHOP DEUTSCH

HIPHOP DEUTSCH

Wenn man an deutschen HipHop der 90er denkt, dann denkt man natürlich sofort an Fettes Brot. Außerdem an die Fantas, Fünf Sterne deluxe, die Beginner und all diese Legenden hört ihr in unsere 90s90s HIPHOP DEUTSCH Radio. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Moses Pelham mit Hartreim Saga (Director's Radio Cut)
Absolute Beginner
Universal Music
Absolute Beginner

Wann hatten die Absolute Beginner ihren Durchbruch?

Jan Phillip Eißfeldt, besser bekannt als Jan Delay, war bei den Anfängen der Deutschrapszene dabei. Mit der Band Absolute Beginner, die sich heute Beginner nennt, steht er für Hamburger Hip Hop, hat sich danach aber immer wieder auch in anderen Genres ausprobiert. Mittlerweile verbindet man ihn sowohl mit Dance als auch mit Funk und Reggae.

Mit Hip Hop fing aber alles an. Zusammen mit einem Freund veröffentlichte er erst ein Underground-Hip-Hop-Magazin, wollte aber dann selbst ins Rampenlicht. Also gründete er 1991 mit Denyo und DJ Mad die Gruppe Absolute Beginner. Ihr erstes Album "Flashnizm" wurde beinahe unbemerkt veröffentlicht, das zweite Album "Bambule" (1998) schlug aber ein und machte die Absolute Beginner und somit auch Jan Delay deutschlandweit bekannt.

Klingt auf den ersten Blick alles super, oder? Jetzt erzählt Jan Delay, wie er die Zeit damals erlebt hat und wie es 1999 zu "Jan Delay" kam.

Jan Delay 2021
Thomas Leidig
Jan Delay 2021

Genau zu der Zeit, als Hip Hop in Deutschland groß wurde und die Absolute Beginner mit "Bambule" ein Jahr auf Tour waren, dachte sich Jan Delay oft: "Letztendlich sind wir da, wo wir hinwollten, aber mir geht das tierisch auf den Sack gerade und es geht in die falsche Richtung. Ich hab da jetzt erstmal keinen Bock mehr drauf". 

Jan Delay erklärt, dass das eine das andere bedingt hat. Wäre das alles mit den Beginnern und "Bambule" nicht genauso gewesen wie es eben war, "dann hätte ich niemals diesen Drang verspürt, was anderes zu machen und was anderes zu sagen".

Am 1. November 1999 veröffentlichte er dann seinen ersten Song als "Jan Delay": "Irgendwie, irgendwo, irgendwann". Hier lest ihr, wie es zu dem Song kam und warum sich Jan Delay für ein Cover entschieden hat.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Beginner - Hammerhart (official Video)

Beginner - Hammerhart (official Video)
Beginner - Hammerhart (official Video)