Hier eure Region wählen:
CeCe Peniston im Musikvideo zu "Finally"
A&M Records via YouTube
CeCe Peniston im Musikvideo zu "Finally"
Was macht eigentlich

CeCe Peniston?

Mit "Finally" hatte CeCe Peniston in den 90ern einen großen Hit, aber was macht die Sängerin eigentlich heute?

Gisele Jackson mit Love Commandments

HOUSE

HOUSE

"Finally" von CeCe Peniston hört ihr in unserem Radio 90s90s House. Hier einschalten!


Es läuft:
Gisele Jackson mit Love Commandments
CeCe Peniston (2005)
IMAGO / Everett Collection
CeCe Peniston (2005)

CeCe Peniston – Damals

CeCe Peniston heißt eigentlich Cecelia Veronica Peniston. 1989 wurde sie bei einem Schönheitswettbewerb zur Miss Black Arozona gekürt und ein Jahr später zur Miss Galaxy.

Ihre Musikkarriere begann 1991, wo sie als Backgroundsängerin für die US-amerikanische Sängerin und Rapperin Tonya Davis arbeitete und dann auch ihre eigene Musik aufnahm. Ihr erster Song war "Finally" und der wurde direkt zum internationalen Hit. Mehr zur Geschichte hinter dem Song lest ihr HIER

Und damit war der Erfolg für CeCe Peniston noch nicht vorbei. 1992 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Finally", das in den USA Platz 70 und im Vereinigten Königreich Platz 10 erreichte. Es verkaufte sich in den USA über 500.000 Mal und weltweit drei Millionen Mal. Ihr Single "We Got A Love Thang" erreichte die Spitze der US-Dance-Charts und Platz 20 der Single-Charts. Der Song "Keep On Walkin" wurde ihr dritter Top-Ten-Hit in Folge. So ging es dann erfolgreich weiter, bis 1996 ihr drittes Studioalbum nicht mehr in die Charts kam. Im Jahr 2000 kehrte sie dann aber mit "Lifetime To Love" auf Platz 2 der US-Dance-Charts zurück, ein Studioalbum veröffentlichte sie nach 1996 aber nicht mehr.

Wir haben uns gefragt: Hat CeCe Peniston immer weiter Musik gemacht? Und macht sie sogar heute noch Musik?

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

CeCe Peniston (2019)
IMAGO / Everett Collection
CeCe Peniston (2019)

CeCe Peniston - Abseits der Musik

Neben der Musik ist CeCe Peniston sozial sehr engagiert. 1997 gründete sie die CeCe Peniston Youth Foundation, um Geld für Frauen und Kinder in Not, für Hungernde und für Menschen, die von HIV/AIDS betroffen sind, zu sammeln. Im Oktober 2008 wurde sie zusammen mit Dara Torres zur Nationalen Botschafterin der "Parent Teacher Association" ernannt, die mit mehr als 5 Millionen Mitgliedern die größte ehrenamtliche Kinderhilfsorganisation ist. In ihrer neuen Rolle besuchte sie Hunderte von Kindern im ganzen Land, um sie bei einer künstlerischen Ausbildung zu unterstützen und half ihnen, ihre Träume zu verwirklichen.

CeCe Peniston war in den 90ern kurzzeitig mit Malik Byrd verheiratet, der den Song "Inside That I Cried" mitgeschrieben hat. Von 2003 bis 2011 war sie mit dem Immobilienmakler Frank Martin verheiratet. Während ihrer Teilnahme an der Reality-Serie "Celebrity Wife Swap" (Promi Frauentausch) war CeCe mit Personal Trainer Marcus Matthews zusammen, die Beziehung endete jedoch nach der Serie. Ihrem Instagram zu entnehmen, ist CeCe Peniston jetzt mit dem Autor, Sprecher und Designer Byron V. Garrett zusammen, das ist aber nur eine Spekulation.

CeCe Peniston hatte immer mit ihrem Gewicht zu kämpfen. 2006 verriet sie: „Als ich zum ersten Mal in dieses Business kam, brachen die Leute tatsächlich in Gelächter aus, als ich mich vorstellte, aber ich fühlte mich wohl, wer ich war, aber das war ein Problem für die Plattenfirma“. 2009 wurde enthüllt, dass sich die Sängerin einer radikalen körperliche Verjüngung und Tumeszenz-Fettabsaugung unterzogen hatte.

CeCe Peniston - Finally (Official Music Video)

CeCe Peniston - Finally (Official Music Video)
CeCe Peniston - Finally (Official Music Video)