Hier eure Region wählen:
CeCe Peniston
IMAGO / Everett Collection
CeCe Peniston
HITstory

CeCe Peniston – Finally

Manche Liebesgedichte werden zu Welthits. Jedenfalls in CeCe Penistons Fall. Der Text zu „Finally“ soll in einer Chemiestunde entstanden sein.

S'Express mit Hey Music Lover

HOUSE

HOUSE

Ob Chicago-, Garage-, Deep- oder Minimal House. Alles findet sich in diesem Radio!


Es läuft:
S'Express mit Hey Music Lover
CeCe Peniston (2015)
IMAGO / USA TODAY Network
CeCe Peniston (2015)

Wie wurde CeCe Peniston entdeckt?

CeCe Penistons Musikkarriere begann als Backgroundsängerin. Sie wurde von dem Produzenten Felipe Waxx Delgado eingeladen, bei einem Rap-Album bei dem Label A&M Records zu singen. In einem Interview mit dem 5 Magazine erzählt CeCe Peniston (richtiger Name: Cecelia Veronica Peniston): „Damals gab es eine Rapperin (Overweight Pooch), die bei A&M war, und ich wurde gebeten, einige Hintergrundvocals zu machen. Ich kam rüber, machte die Background-Vocals für sie und das Label hörte es. Sie sagten: 'Wir mögen deinen Flow, warum machst du nicht deine eigene Single?'"

Felipe Waxx Delgado und CeCe Peniston erkannten die Chance und beschlossen, ein Demo aufzunehmen. Das Demo wurde letztendlich der Song „Finally“, ein internationaler Hit.

Zu der Zeit habe ich Gedichte geschrieben. Also habe ich eines der Gedichte genommen, 'Finally'. Ich dachte über Verabredungen im College nach und darüber, dass ich den richtigen Mann noch nicht gefunden hatte.
CeCe Peniston
CeCe Peniston (2019)
IMAGO / ZUMA Wire
CeCe Peniston (2019)

Wie ist „Finally“ entstanden?

CeCe Peniston schrieb Gedichte. Als es also hieß, sie solle ein Demo aufnehmen, erinnerte sie sich an eines ihrer Gedichte, welches sie während eines Chemiekurses geschrieben haben soll: „Finally“. Gegenüber dem 5 Magazine sagt CeCe Peniston über das Gedicht und die Entstehung des Songs: „Ich dachte über Verabredungen im College nach und darüber, dass ich den richtigen Mann noch nicht gefunden hatte. Mir fielen die Melodie und der Text zu 'Finally' ein, und dann haben RK und Felipe (die Jungs, mit denen ich damals zusammenarbeitete) die Musik dazu gemacht. Wir gingen ins Studio, machten es fertig, schickten es an das Label und sie liebten es. Und so fing alles an.“

Dass CeCe Peniston House Musik macht, war eigentlich nicht zu erwarten, denn sie sah sich immer als R&B Sängerin. Im Studio wollte sie den Song sogar immer langsamer machen, wozu es aber nicht kam. Letztendlich hatte CeCe Peniston mit „Finally“ einen der größten House Hits der 90er herausgebracht!

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

CeCe Peniston - Finally (Official Music Video)

CeCe Peniston - Finally (Official Music Video)
CeCe Peniston - Finally (Official Music Video)