Hier eure Region wählen:
Willem Dafoe (Hollywood "Walk Of Fame")
hwdwalkoffame via Instagram / imagerybyoscar | HCC
Willem Dafoe (Hollywood "Walk Of Fame")
Listing

Diese 90s-Stars haben einen Stern auf dem Walk of Fame

Willem Dafoe war gerade noch für einen Golden Globe nominiert und kurz danach küsst er seinen Hollywood-Stern. Aber welche anderen 90s-Stars wurden ebenfalls damit geehrt?

90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 03

IN THE MIX

IN THE MIX

Wir mixen für euch unsere Lieblings-90er. 90s90s In The Mix - das DJ Radio für 90er - nonstop feiern und gute Laune ohne Pause. Mit dieser Playlist müsst ihr euch um die Stimmung auf eurer nächsten Party gar keine Sorgen mehr machen!


Es läuft:
90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 03
Das Kartell - Trailer HD deutsch
Das Kartell - Trailer HD deutsch

Willem Dafoe (2024)

In seiner gesamten Karriere war Willem Dafoe schon viermal für einen Oscar nominiert, zuletzt 2019. Als Filmschauspieler ist der Amerikaner seit den 80ern tätig. In den 90ern spielte Willem Dafoe unter anderem in „Das Kartell“ an der Seite von Harrison Ford.

The Best of Rachel (Mashup) | Friends | TBS
The Best of Rachel (Mashup) | Friends | TBS

Jennifer Aniston (2012)

Jennifer Aniston ist den meisten seit den 90ern als Rachel Green aus „Friends“ bekannt. Seitdem ist die Schauspielerin aus der Filmwelt nicht mehr wegzudenken. Das „Forbes Magazin“ setzte sie 2013 auf den dritten Platz der „mächtigsten Schauspielerinnen Hollywoods“. Neben ihr hat übrigens aus dem Hauptcast von Friends nur noch Courtney Cox einen Stern auf dem Walk of Fame.

Adam Sandler schenkt Jennifer Aniston jedes Jahr Blumen

Hans Zimmer - Remember (From "The Lion King"/Audio Only)
Hans Zimmer - Remember (From "The Lion King"/Audio Only)

Hans Zimmer (2010)

Natürlich wurde auch der Komponist und Produzent Hans Zimmer auf dem Hollywood Boulevard verewigt. 1995 bekam er für seine Musik zu „König der Löwen“ den Oscar in der Kategorie „Beste Filmmusik“. Insgesamt kann Hans Zimmer auf zwölf Oscar-Nominierungen zurückblicken. Seinen aufwendigsten Soundtrack produzierte er laut eigener Aussage in 2014 für „Interstellar“.

Destiny's Child - Say My Name (Official Video)
Destiny's Child - Say My Name (Official Video)

Destiny’s Child (2006)

Mit Song wie „No, No, No“ oder „Say My Name” wurden Destiny’s Child in den 90ern bekannt und berühmt. Die Band an sich gibt es zwar schon längst nicht mehr, aber gerade Beyoncé, Kelly Rowland und Michelle Williams sind auch heute noch weiter als Musikerinnen tätig. 2006 bekamen Destiny’s Child nicht nur den Stern auf dem Walk of Fame, sondern gaben auch ihre Auflösung bekannt.

Forrest Gump - Trailer
Forrest Gump - Trailer

Tom Hanks (1992)

Tom Hanks beschenkte uns in den 90ern mit unglaublichen Filmen! Neben „Sleepless in Seattle“ war er auch in „Philadelphia“ und „Forrest Gump“ zu sehen. Kein Wunder, dass er alleine in den 90ern viermal als bester Hauptdarsteller für den Oscar nominiert war und ihn zweimal hintereinander sogar gewann. Auch mit er Verewigung auf dem Walk of Fame wurde Tom Hanks bereits 1992 für seine Karriere geehrt.

Mary J. Blige - Everything (Official Music Video)
Mary J. Blige - Everything (Official Music Video)

Mary J. Blige (2018)

Mary J. Bliges Karriere begann bereits in den 80ern, als sie mit 17 Jahren ihre erste Demokassette aufnahm. Seitdem konnte die R&B-Sängerin neun Grammys mit nach Hause nehmen! An ihrem Geburtstag in 2018 wurde Mary J. Blige dann mit dem Hollywood-Stern geehrt, als Unterstützung hatte sie P. Diddy dabei.

Mary J. Blige: Ihre größten 90er-Hits

Backstreet Boys - I Want It That Way (Official HD Video)
Backstreet Boys - I Want It That Way (Official HD Video)

Backstreet Boys (2013)

Mit ihrem Stern auf dem Walk of Fame deklarierten die Backstreet Boys den 22. April 2013 offiziell als „Backstreet Boys Day“. Denn zwei Tage vorher feierte die Boygroup ihr 20-jähriges Jubiläum. Kein Wunder, wenn man bedenkt wie erfolgreich die Jungs in den 90ern waren! „Quit Playing Games (With My Heart)“ und „I Want It That Way“ landeten in Deutschland an der Spitze der Singlecharts.

THE SILENCE OF THE LAMBS (1991) | Official Trailer | MGM
THE SILENCE OF THE LAMBS (1991) | Official Trailer | MGM

Jodie Foster (2016)

Einige Magazine zählen Jodie Foster zu den besten Schauspielerinnen aller Zeiten, immerhin war sie viermal für einen Oscar nominiert und gewann ihn unter anderem für ihre Rolle in „Das Schweigen der Lämmer“ in 1992. Insgesamt wurde Jodie Foster für mehr als 220 Awards in ihrer Laufbahn nominiert und erhielt davon 80. Darunter auch der Stern auf dem Walk of Fame in 2016.

Queen Latifah - U.N.I.T.Y.
Queen Latifah - U.N.I.T.Y.

Queen Latifah (2006)

Queen Latifah war in vielerlei Hinsicht eine Pionierin. Sie gilt als eine der ersten weiblichen Rapperinnen überhaupt und schrieb schon in den 90ern Texte, die sich mit den Problemen von schwarzen Frauen befassen. Queen Latifah war außerdem die erste Hip-Hop-Künstlerin überhaupt die einen Stern auf dem Walk of Fame bekam und das bereits in 2006.