Gil Ofarim
Ina Bohnsack
Gil Ofarim
31.03.2022

Gil Ofarim wegen Verleumdung angeklagt

Der Sänger Gil Ofarim wurde angeblich in einem Leipziger Hotel angefeindet. Das sehen jedoch die Polizei und Staatsanwaltschaft anders.

Santana mit Maria Maria (feat. The Product G&B)

90er Hits

90er Hits

Links auf den Playbotton (Pfeil) klicken, und das 90s90s Hits Radio starten. Mit allen großen Songs der 90er von Roxette, über Lighthouse Family, Take That & Madonna bis Eiffel 65.


Es läuft:
Santana mit Maria Maria (feat. The Product G&B)
Ina Bohnsack

Gil Ofarim ist von der Bildfläche verschwunden

Im Oktober 2021 hatte Gil Ofarim in einem Instagram-Video erzählt, dass er im Leipziger „Westin“-Hotel aufgefordert worden sei, seine Davidstern-Kette abzunehmen, nur dann dürfe er einchecken. Dieser Vorfall hat in der Politik und Gesellschaft eine Debatte über Antisemitismus in Deutschland ausgelöst. Kurz danach wurde ein Überwachungsvideo veröffentlicht, welches ziemlich hohe Wellen schlug: Denn darin war der Sänger Gil Ofarim im und vor dem Hotel zu sehen, von der Halskette fehlte jedoch jede Spur.

Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Leipzig Anklage gegen Gil Ofarim erhoben. Es könnte gut sein, dass er sich wegen Verleumdung und falscher Verdächtigung vor Gericht verantworten muss. Der Vorwurf, ein Mitarbeiter des Hotels habe Gil Ofarim antisemitisch beleidigt, ließ sich den Ermittlern zufolge nicht erhärten – das Verfahren gegen diesen Hotel-Mitarbeiter wurde wieder eingestellt.

In einer veröffentlichten Mitteilung der Anklagebehörde steht, dass „umfangreiche Ermittlungen“ durchgeführt wurden sind und man zu dem Ergebnis gekommen sei, dass das geschilderte Geschehene von Gil Ofarim sich „tatsächlich so nicht ereignet hat“. Bisher hat sich Gil Ofarim oder sein Anwalt noch nicht dazu geäußert, den Instagram-Account des Sängers findet man jedoch nicht mehr.

Der Zentralrat der Juden in Deutschland hat die Anklageerhebung der Staatsanwaltschaft Leipzig gegen Gil Ofarim zur Kenntnis genommen. Im Vertrauen auf unseren Rechtsstaat gilt es, keine Vorverurteilungen vorzunehmen. Der Fortgang des Verfahrens vor dem Landgericht Leipzig, dessen Entwicklung wir mit Interesse verfolgen, bleibt abzuwarten.
Dr. Josef Schuster vom Zentralrat der Juden

Gil Ofarim - Round'n'Round

Gil Ofarim - Round'n'Round
Gil Ofarim - Round'n'Round