Bloodhound Gang
Universal Music
Bloodhound Gang
Was macht eigentlich die

Bloodhound Gang?

Sie waren eine der Skandalbands der 90er. Die Jungs von der Bloodhound Gang sorgten in den 90ern nicht nur für einige Hits sondern auch regelmäßig für Aufsehen. Doch was machen die Jungs heute?

Pearl Jam mit Alive

Rock

Rock

Die 90er waren ein gutes Jahrzehnt für Rockmusik. Nach 90s90s GRUNGE haben wir nun ein Rockradio, das auch alle anderen Genres mit Stromgitarre abbildet: 90s90s ROCK. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Pearl Jam mit Alive
Bloodhound Gang - The Bad Touch (Official Video)
Bloodhound Gang - The Bad Touch (Official Video)

Wie war das damals in den 90s mit der Bloodhound Gang?

1992 gründete sich die Bloodhound Gang, die damals eigentlich als Depeche-Mode-Coverband auftrat, aus vier Mitgliedern: Jimmy Pop, Daddy Long Legs, Bubba K Love und Foof. Unter dieser Zusammensetzung spielte die Band jedoch nur ein Jahr. Wegen einigen Streitigkeiten verließen nämlich Bubba K Love und Foof bereits 1993 die Band wieder. Danach kamen und gingen immer wieder neue Mitglieder. 1994 veröffentlichte Bloodhound Gang ihre erste EP „Dingleberry Haze“ – mit gerade einmal 120 verkauften Exemplaren gilt sie heute als Sammlerstück.

1995 kamen dann Spanky G, DH Q-Ball und „Evil“ Jared Hasselhoff in die Band und die Bloodhound Gang veröffentlichte ihr Debütalbum „Use Your Fingers“. Es folgte jedoch ein Streit mit der Plattenfirma, weil diese Album Nummer Zwei nicht veröffentlichten wollte. Die Bloodhound Gang unterschrieb kurzerhand bei „Geffen Records“ und veröffentlichte 1996 „One Fierce Beer Coaster“ – damit kam dann auch der erste große Erfolg der Band.

Den größten kommerziellen Erfolg konnte die Bloodhound Gang jedoch erst mit ihrem Album „Hooray for Boobies“ 1999 feiern. Da befand sich nämlich die Hitsingle „Bad Touch“ drauf. Das Album wurde mit über Viermillionen Verkäufen zum meistverkauften Album der Band und die Single „Bad Touch“ landete hier bei uns auf Platz 1 der Charts. Nach einer erfolgreichen Tournee machten die Jungs die nächsten Jahre erstmal Pause.

Jimmy Pop & Evil Jared von der Bloodhound Gang
Universal Music
Jimmy Pop & Evil Jared von der Bloodhound Gang

Was machen Jimmy Pop & Evil Jared von der Bloodhound Gang heute?

Der Sänger der Band, Jimmy Pop, arbeitete in der Zwischenzeit auch als Schauspieler. Außerdem veröffentlichte er mit Die Atzen zusammen eine englische Version von „Disco Pogo“. Erst dieses Jahr brachte Jimmy Pop den Song „Daddy WTF?“ mit Hardbass raus.

Evil Jared zog damals 2006 nach Berlin. Seitdem lebt der Amerikaner auch hier und arbeitet als Entertainer. Er hatte eine eigene Rubrik bei „Circus Halligalli“ und bei Prosieben Maxx sogar seine eigene Show. Erst Ende Juli 2022 veröffentlichte Evil Jared den Song „Jägermeister“ und trat auf dem Parookaville Festival auf!

Bloodhound Gang - Along Comes Mary (1999)

Bloodhound Gang - Along Comes Mary
Bloodhound Gang - Along Comes Mary