Hier eure Region wählen:
Eagle-Eye Cherry
Katja Kuhl
Eagle-Eye Cherry
Was macht eigentlich

Eagle-Eye Cherry?

Mit „Save Tonight“ stürmte Eagle-Eye Cherry in den 90ern die Charts. In Deutschland könnte man ihn mit dem Song fast als One-Hit-Wonder bezeichnen – aber nur fast. Was macht der Musiker heute?

Deep Blue Something mit Breakfast At Tiffany's

ROCK

ROCK

Hört hier alle Rock-Hymnen der 90er. Gitarrensound und Schlagzeug-Gewitter von Aerosmith bis U2!


Es läuft:
Deep Blue Something mit Breakfast At Tiffany's
Eagle-Eye Cherry (1998)
IMAGO / TT
Eagle-Eye Cherry (1998)

Eagle-Eye Cherry - Damals

Eagle-Eye Cherry bekam die Musik quasi in die Wiege gelegt. Sein Vater Don Cherry war ein Jazz-Trompeter. Mit 12 Jahren wurde er auf eine Schule in New York City geschickt und ging dann mit 16 Jahren auf die „High School of Performing Arts“. Er war damals übrigens in einer Klasse mit Jennifer Aniston und Chaz Bono!

Seine Karriere begann der Schwede eigentlich als Schauspieler, bereits in den 80ern spielte er in einigen Filmen und Serien mit. Nachdem sein Vater jedoch 1995 gestorben war, ging Eagle-Eye Cherry wieder nach Schweden, um sich seiner Musiker-Karriere zu widmen. Zwei Jahre später veröffentlichte er sein Debütalbum „Desireless“ - darauf ist auch die Hit-Single „Save Tonight“ zu hören.

Der Song verschaffte ihm nicht nur diverse Gold- und eine Platin-Auszeichnungen, sondern auch hohe Chartplatzierungen in Schweden, Irland und vielen weiteren Ländern, auch außerhalb Europas. Es folgten noch zwei weitere Alben von Eagle-Eye Cherry in den frühen 2000ern. „Living in the Present Future“ war auch außerhalb von Schweden noch relativ erfolgreich und schaffte es auch in Deutschland noch in die Albumcharts. „Sub Rosa“ aus 2003 konnte sich hingegen kaum mehr in den platzieren, auch in Schweden schaffte es das Album nur noch auf Platz 40. Eagle-Eye Cherry zog sich daraufhin erstmal aus der Musikbranche zurück.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Eagle-Eye Cherry (2023)
IMAGO / TT
Eagle-Eye Cherry (2023)

Eagle-Eye Cherry – Heute

Neun Jahre später, 2012, entschied sich Eagle-Eye Cherry dann doch wieder Musik zu machen: war als Gast bei „The Voice of Romania“ und brachte sein viertes Album „Can’t Get Enough“ raus, das leider komplett floppte. Die Jahre danach ging es ähnlich weiter.

Eagle-Eye Cherry war 2006 und 2018 nochmal als Schauspieler in zwei schwedischen Filmen zu sehen, in denen er allerdings auch nur eine kleine Rolle spielte. 2019 wurde Eagle-Eye Cherry sogar erneut für den schwedischen Musikpreis „Grammis“ mit seinen Song „Streets of You“ nominiert, aber auch das verhalf nicht zu einem größeren Erfolg.

Im Januar 2023 brachte Eagle-Eye Cherry sein bisher sechstes Studioalbum „Back on Track“ raus. Die Single „I Like It“ wurde schon zwei Jahre vorher, 2021, veröffentlicht und hätte eigentlich das Potenzial gehabt, ihn wieder nach vorne in die Charts zu bringen – der Meinung sind zumindest die Fans auf YouTube. Viele hatten gehofft, dass das sein großes Comeback werden würde. Auf den großen Erfolg des Albums wartet er allerdings (leider) bis heute.

Eagle-Eye Cherry ist aber immer noch viel auf Bühnen unterwegs, zuletzt tourte er zusammen mit der Band UB40 durch Australien und Neuseeland. Außerdem geht er dieses Jahr (2024) auf Back on Track Tour. Nach Deutschland kommt er nicht, aber für zwei Termine in die Schweiz. Hier geht es zu den Tickets.

Eagle-Eye Cherry - Save Tonight (1997)

Eagle-Eye Cherry - Save Tonight
Eagle-Eye Cherry - Save Tonight