Hier eure Region wählen:
Die Tic Tac Toe-Pressekonferenz am 21. November 1997
Sat.1 via Youtube
Die Tic Tac Toe-Pressekonferenz am 21. November 1997
21.11.2023

Legendär: Die Tic Tac Toe-Pressekonferenz

Fast ein Feiertag für 90s-Kids: Vor inzwischen 26 Jahren bekamen sich Ricky, Jazzy & Lee etwas mehr als in die Haare: "Wenn wir Freunde wären, dann würdest du so’n Scheiß überhaupt nicht machen".

Fünf Sterne Deluxe mit 5 Sterne deluxe

HIPHOP DEUTSCH

HIPHOP DEUTSCH

Zieht die Hosen in die Kniekehlen und freut euch auf Fettes Brot, Fünf Sterne Deluxe, Tic Tac Toe, Absolute Beginner und viele mehr! Jetzt hier 90s90s HIPHOP DEUTSCH einschalten!


Es läuft:
Fünf Sterne Deluxe mit 5 Sterne deluxe
Tic Tac Toe (1997)
IMAGO / POP-EYE
Tic Tac Toe (1997)

Weshalb eskalierte 1997 die Tic Tac Toe-Pressekonferenz?

Am 21. November 1997 schrieb die Girlgroup Tic Tac Toe unbeabsichtigt Popgeschichte, als eine Pressekonferenz eskalierte. Eigentlich wollten Lee, Jazzy und Ricky Einigkeit demonstrieren, zeigten aber genau das Gegenteil. Das sollte das Ende von Tic Tac Toe, zumindest in der Urbesetzung, bedeuten.

Dabei fing alles so gut an: 1995 wurden Tic Tac Toe gegründet - eine Girlgroup aus Deutschland mit Sprechgesang, so etwas hatte es vorher noch nie gegeben. Kurz zuvor waren die Spice Girls ins Rampenlicht getreten, mit ihrer Debütsingle "Ich find' dich scheiße" waren Tic Tac Toe aber zu dem Zeitpunkt sogar noch erfolgreicher als sie. Ihr 1996 veröffentlichtes Debütalbum verkaufte sich über 1,1 Millionen Mal und gehört damit zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Popalben. Ihr zweites Album konnte das erste sogar übertreffen.

Allerdings wurde immer mehr Privates der drei Sängerinnen offenbart, was vorher vertuscht wurde: Lee war nicht 18, wie es öffentlich kommuniziert wurde, sondern bereits 22 und verheiratet. Lees geheimer Ehemann nahm sich das Leben und sie habe lange Zeit als Prostituierte gearbeitet, um ihre Drogensucht zu finanzieren. Zudem habe Ricky psychische Probleme, weshalb Tourtermine abgesagt wurden.

Durch diese ganzen Schlagzeilen kam die Idee auf: Tic Tac Toe müssen eine Pressekonferenz geben, um Einigkeit zu zeigen und um zu beweisen, dass sie als Band noch funktionieren, damit die Negativschlagzeilen aufhören. Gute Idee – nur leider nicht ganz so gut in der Praxis.

Während der Pressekonferenz kam es zu immer heftigeren Wortgefechten zwischen den drei Frauen – und das alles vor laufender Kamera. Es hieß, dass Ricky einen Psychotherapeuten brauche und es war von Tränen auf Knopfdruck die Rede. Lee verließ schließlich den Saal und keifte Ricky an: "Du machst uns alles kaputt, das schwör' ich!" Mit Jazzys Worten "Damit ist die Show beendet!" war die Pressekonferenz beendet und mit ihr Tic Tac Toe in der Besetzung Lee, Jazzy & Ricky.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Tic Tac Toe - Ich Find Dich Scheisse

Tic Tac Toe - Ich Find Dich Scheisse
Tic Tac Toe - Ich Find Dich Scheisse