Hier eure Region wählen:
Shabba Ranks
IMAGO / Avalon.Red
Shabba Ranks
HITstory

Shabba Ranks - Mr Loverman

Shabba Ranks setzte in seinem größten Hit "Mr. Loverman" zum ersten Mal seinen Markenruf "Shabba!" ein. Aber wer ist eigentlich die Sängerin des Songs?

Maxi Priest mit Close to You

REGGAE

REGGAE

90s90s macht Euch ready für den Sommer 2024. Mit unserem neuen Baby: 90s90s Reggae. Von "Baby I Love Your Way" von Big Mountain, über "Kingston Town" von UB40 bis "Oh Carolina" von Shaggy.


Es läuft:
Maxi Priest mit Close to You
Shabba Ranks - Mr. Loverman
Epic Records via YouTube
Shabba Ranks - Mr. Loverman

Wer ist Shabba Ranks?

Rexton Rawlston Fernando Gordon, besser bekannt als Shabba Ranks, ist einer der wichtigsten jamaikanischen Künstler der Welt und der erste Grammy-Gewinner aus dem Dancehall-Genre. Als einer der ersten machte er die jamaikanische Deejay-Kultur weit über die Karibik hinaus populär.

Mit einem Song wird er ganz besonders assoziiert: "Mr. Loverman".

Deborahe Glasgow - Champion Lover
Deborahe Glasgow - Champion Lover

Wer ist die Sängerin in "Mr. Loverman"?

Geschrieben wurde "Mr. Loverman" von von Shabba Ranks selbst, Mikey Bennett und Hopeton Lindon. Zuerst erschien der Song unter dem Titel „Champion Lover“ von Deborahe Glasgow. Shabba Ranks machte danach seine eigene Version daraus: „Mr. Lover Man“. Die weibliche Lead-Sängerin war auch in dieser Version Deborahe Glasgow. Der Song erschien 1988 auf Shabba Ranks Album "Rappin' with the Ladies". Für die Veröffentlichung als Single wurde "Mr. Loverman" dann aber nochmal aufgenommen und wegen Deborahe Glasgows Krankheit und ihres frühen Todes übernahm den Gesangspart dieses Mal Chevelle Franklyn.

Die Version mit Chevelle Franklyn wurde 1992 veröffentlicht, allerdings wurde der Remix von David Morales als Hauptversion beworben. Nach der Wiederveröffentlichung 1993, als die Dancehall-Musik begann, sich im Mainstream zu etablieren, stieg der Song auf Platz drei der britischen Single-Charts und ist bis heute der größte Hit von Shabba Ranks.

In "Mr. Loverman" stellte der Deejay das erste Mal den Ruf "Shabba!" vor, der danach zu seinem Markenruf werden sollte.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Barney Millah
Barney Millah
Barney Millah

Reggae DJ Barney Millah über Shabba Ranks

Der Reggae DJ Barney Millah war bei uns im Interview und wir haben mit ihm auch über Shabba Ranks gesprochen. Barney Millah erzählt, dass Shabba Ranks der erste Dancehall-Artist war, der einen Major-Vertrag in den USA unterschrieben hat. Das hätte ihn fast seine Karriere in Jamaika gekostet. Warum, hört ihr unten um Ton.

Außerdem erzählt uns der DJ, dass Shabba Ranks mal einen Song mit Eddy Murphy zusammen gemacht hat. Er kam zum Videodreh nach Jamaika und es gab 30.000 Freitickets mit einem Freigetränk und einem Essen inklusive. Wieso am Ende nur 10.000 Menschen gekommen sind, hört ihr unten im Ton.

Wieso hätte das Unterschreiben eines Major-Deals in den USA fast die Karriere von Shabba Ranks in Jamaika gekostet?

Was hat Shabba Ranks gesagt, dass nur 10.000 Menschen zum Videodreh erschienen sind?

Shabba Ranks "Mr Loverman" (audio remastered)

Shabba Ranks  "Mr Loverman"  1991  (audio remastered)
Shabba Ranks "Mr Loverman" 1991 (audio remastered)