Hier eure Region wählen:
Die Rock & Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio / Mariah Carey / Mary J Blige / Cher / Lenny Kravitz
Getty / DenisTangneyJr; Markus Klinko & Indrani; Machado Cicala; Universal Music
Die Rock & Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio / Mariah Carey / Mary J Blige / Cher / Lenny Kravitz
26.03.2024

Hall of Fame: Mariah Carey und 5 weitere 90s-Stars nominiert

Heute hat Mariah Carey Geburtstag. Ende April könnte sie in die Hall Of Fame einziehen. Zusammen mit anderen 90s Stars ist sie in diesem Jahr nominiert.

90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 17

IN THE MIX

IN THE MIX

90s90s In The Mix: Das ist das DJ Radio für 90er - nonstop feiern und gute Laune ohne Pause. Mit dieser Playlist müsst ihr euch um die Stimmung auf eurer nächsten Party gar keine Sorgen mehr machen! Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 17
Die Rock & Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio
  Getty / DenisTangneyJr
Die Rock & Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio

Was ist die Hall of Fame?

Die Rock & Roll Hall of Fame ist eine 1995 eröffnete Ruhmeshalle und ein Museum in Ohio, in der die wichtigsten und einflussreichsten Persönlichkeiten (Musiker, Produzenten, etc.) des Rock & Roll geehrt werden. Sie zelebriert den Sound der Jugendkultur und ehrt die Künstler*innen, deren Musik sehr viele Menschen verbindet.

Wer wurde dieses Jahr für eine Aufnahme in die Hall of Fame nominiert?

Über die diesjährigen Nominierten sagt John Sykes, Vorsitzender der Rock & Roll Hall of Fame Foundation: "Diese bemerkenswerte Liste der Nominierten spiegelt die Vielfalt der Künstler und der Musik wider, die die Rock & Roll Hall of Fame ehrt und feiert. Ganz im Sinne des Rock & Roll haben diese Künstler ihren eigenen Sound kreiert, der Generationen geprägt und unzählige andere beeinflusst hat, die in ihre Fußstapfen getreten sind".

Um überhaupt aufgenommen zu werden, muss die erste kommerzielle Aufnahme des Künstlers/ der Band mindestens 25 Jahre zurückliegen.

Diese 90s Stars wurden nominiert:

Mariah Carey - All I Want For Christmas Is You (Official Video)
Mariah Carey - All I Want For Christmas Is You (Official Video)

Mariah Carey

Als die Queen of Christmas bei Instagram postete, dass sie für die Rock & Roll Hall of Fame nominiert ist, können ihre Follower und Fans gar nicht glauben, dass sie bisher noch nicht aufgenommen wurde. "Ich kann mir nicht vorstellen, warum du nicht schon drin bist! DU BIST DIE MUSIKINDUSTRIE!", heißt es z.B. in einem Kommentar.

Zu Recht! Denn Mariah Carey ist die meistverkaufte Künstlerin aller Zeiten und die erfolgreichste weibliche Songwriterin in der Geschichte der Billboard-Hot-100. Mit insgesamt 77 Wochen hält sie außerdem den Rekord als Songwriterin mit den meisten Wochen auf Platz eins der Charts. Dazu kommt ihr unangefochtener Weihnachtshit "All I Want For Christmas Is You", der jedes Jahr wieder die Spitze der Charts erreicht.

Wir drücken Mariah die Daumen, dass sie es in die Hall of Fame schafft!

Mary J. Blige - I Can Love You (Official Music Video) ft. Lil' Kim
Mary J. Blige - I Can Love You (Official Music Video) ft. Lil' Kim

Mary J. Blige

Und noch eine Queen steht auf der Liste der Nominierten: Die Queen of Hip-Hop Soul! Mary J. Blige hat Künstlerinnen wie Aaliyah, Beyoncé, Mariah Carey und SZA beeinflusst. Ihre Kooperationen Mitte der 90er mit Notorious B.I.G., Method Man und JAY-Z schufen die Vorlage für R&B/Hip-Hop-Kooperationen der folgenden Jahrzehnte.

Mit ihren vierzehn Top Ten Studioalben, neun Grammys und über fünfzig Millionen verkauften Alben hat sie sich den Platz in der Hall of Fame mehr als verdient!

Cher - Believe [Official Music Video]
Cher - Believe [Official Music Video]

Cher

Mit "Believe" hat Cher die Musik für immer verändert: Denn "Believe" war der erste Popsong mit Autotune. Kaum zu glauben, dass Cher bisher nicht in die Hall of Fame aufgenommen wurde.

Im vergangenen Jahr sagte Cher noch in der Kelly Clarkson Show: "Ich würde jetzt nicht mitmachen [bei der Hall of Fame], wenn sie mir eine Million Dollar geben würden. Ich werde meine Meinung nie ändern." Der Superstar konnte es wohl selbst nicht glauben, dass sie noch nie nominiert war. Jetzt ist sie es aber doch und scheint wohl auch nichts mehr dagegen zu haben.

Wusstet ihr, dass Cher die einzige Frau ist, die in jedem der letzten sieben Jahrzehnte einen Nummer-eins-Hit in den Billboard-Charts hatte?

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Lenny Kravitz - Fly Away
Lenny Kravitz - Fly Away

Lenny Kravitz

Lenny Kravitz hat den Rock & Roll für die 90s und darüber hinaus neu interpretiert, indem er sich nicht in eine Schublade stecken ließ. Neben seiner Genrevielfalt ist er auch für seine herausragenden Texte bekannt, die auch mal ernste und schwierige Themen behandeln. So geht es beispielsweise in "Bank Robber Man" um eine persönliche Geschichte über rassistische Übergriffe.

Lenny Kravitz hat vier Grammy Awards in Folge für die beste männliche Rockgesangsdarbietung verliehen bekommen, was seinen Einfluss verdeutlicht.

Über die Musik hinaus ist er eine kulturelle Ikone - er gründete Kravitz Design, repräsentiert Y Cologne und verkörperte den Stylisten Cinna in der Hunger Games-Reihe.

Oasis - Wonderwall  (Official Video)
Oasis - Wonderwall (Official Video)

Oasis

Oasis stehen für hymnischen Sound, cooles Auftreten, ausgefeilten Texte und mitreißenden Live-Auftritte. Die 90er Band gehört zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Bands aller Zeiten, verkaufte über hundert Millionen Platten und inspirierte Bands wie The Killers und Arctic Monkeys.

Gerade ihr zweites Album "(What's the Story) Morning Glory?" (1995) mit den mitreißenden, die Ära definierenden Hits "Wonderwall" und "Champagne Supernova" prägt noch heute.

Mittlerweile sind Liam und Noel Gallagher, die zwei Brüder, die Herz und Seele von Oasis waren, zerstritten. Auf  X kritisierte Liam Gallagher die Rock and Roll Hall of Fame. Über die Nominierung zusammen mit seinem entfremdeten Bruder und den anderen Bandmitgliedern ist er nicht gerade glücklich.

Sinéad O'Connor - Nothing Compares 2 U (Official Music Video) [HD]
Sinéad O'Connor - Nothing Compares 2 U (Official Music Video) [HD]

Sinéad O'Connor

1990 wurde Sinéad O'Connor mit dem von Prince geschriebenen Song "Nothing Compares To U" berühmt. Ihr Debütalbum erhielt eine Grammy-Nominierung und ihr zweites Album wurde mehrfach mit Platin und einem Grammy ausgezeichnet. Das Video zu "Nothing Compares 2 U" gewann mehrere MTV Video Music Awards.

Die Sängerin, Songwriterin und Produzentin kombinierte Stilelemente aus alternativem Rock, Hip-Hop, Reggae und elektronischem Pop, um ihre soziopolitischen Botschaften zu unterstreichen. Dazu kam ihre unverwechselbare Stimme und ihre Präsenz, die traditionelle Vorstellungen von Weiblichkeit in Frage stellte. Sinéad O'Connor, die 2023 viel zu früh sterben musste, war ihrer Zeit voraus und wurde so ganz zu Recht für die Rock & Roll Hall of Fame nominiert.

Wie läuft die Abstimmung ab?

Auf der ganzen Welt kann online abgestimmt werden. Hier geht’s zum Voting! Die Musiker*innen, die am meisten Stimmen für sich gewinnen konnten, bekommen dann für die finale Wahl, für die eine Jury zuständig ist, eine Extrastimme. Die Jury besteht aus mehr als 1000 Künstlern, Historikern und Mitgliedern der Musikindustrie.

Die Bekanntgabe, wer aufgenommen wird, soll Ende April erfolgen. Die Aufnahmezeremonie wird im Herbst stattfinden.

Cleveland (Hall of Fame)
GettyImages / Isabella Hilligoss
Cleveland (Hall of Fame)

Welche 90s Stars wurden schon in der Hall of Fame geehrt?

Natürlich sind bereits viele 90s-Stars in der Hall of Fame, darunter Aerosmith, Beastie Boys, Bon Jovi, Depeche Mode, Eminem, Foo Fighters, George Michael, Green Day, Whitney Houston, Janet Jackson, Michael Jackson, Jay-Z, Elton John, LL Cool J, Madonna, Metallica, Missy Elliott, Nirvana, The Notorious B.I.G., Pearl Jam, Prince, Queen, R.E.M., Rage Against The Machine, Red Hot Chili Peppers, Tupac Shakur, Sheryl Crow, Tina Turner, U2 und viele mehr.