Hier eure Region wählen:
2Pac & Biggie
IMAGO / MediaPunch
2Pac & Biggie
Listing

Die größten Beefs der 90er

Ein neuer ARD-Podcast beschäftigt sich mich den Beefs im Musikbiz. Wir haben hier die größten Beefs in den 90ern aufgelistet.

90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 06

IN THE MIX

IN THE MIX

Wir mixen für euch unsere Lieblings-90er. 90s90s In The Mix - das DJ Radio für 90er - nonstop feiern und gute Laune ohne Pause. Mit dieser Playlist müsst ihr euch um die Stimmung auf eurer nächsten Party gar keine Sorgen mehr machen!


Es läuft:
90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 06
Jennifer Weist & Markus Kavka
MDR/ARD Kultur/Kugel und Niere/Julian Janssen
Jennifer Weist & Markus Kavka

Wie heißt der neue ARD-Podcast?

"Fuck you very, very much! Die größten Beefs im Musikbiz" heißt der neue Podcast der ARD, von dem bereits die erste Folge veröffentlicht wurde. Es geht um "Mega-Hits, viel Geld, gekränkte Eitelkeiten und übergroße Egos. Und um menschliche Abgründe."

Hosts des Podcasts sind Markus Kavka, den wir als MTV Moderator aus den 90s kennen, und Jennifer Weist, bekannt durch ihre Band Jennifer Rostock. Dass die beiden auch über Beefs aus den 90ern reden, verraten sie uns im offiziellen Trailer und wir lesen es auch im Instagram-Teaser:

"Was haben Madonna, Liam Gallagher, Tupac und Dieter Bohlen gemeinsam? Sie können unheimlich gut austeilen. Im neuen Podcast 'Fuck you very, very much!' widmen sich Musikerin Jennifer Weist und Moderator Markus Kavka den großen Rivalitäten, Fehden und Beefs der Musikgeschichte - von 2pac vs. Biggie bis Madonna vs. Lady Gaga."

Den neuen Podcast nehmen wir zum Anlass, um uns mal speziell mit den Beefs aus den 90ern zu beschäftigen. Und nach kurzem Recherchieren haben wir gemerkt: Da gibts so einige!

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

2Pac & Biggie
IMAGO / MediaPunch
2Pac & Biggie

2Pac vs. Biggie

"East Coast vs. West Coast" ist die bekannteste Bezeichnung für den größten Beef in der Geschichte des Hip Hop. Speziell ging es um Rivalitäten zwischen den Plattenfirmen Bad Boy Entertainment aus New York City und Death Row Records aus Los Angeles sowie den dazugehörigen Rappern und Produzenten, die gewaltsam eskalierte. Der Beef begann 1991 und eskalierte sechs Jahre später.

1996 wurde Tupac Shakur (West Coast) beim Verlassen eines Aufnahmestudios erschossen. Es kursierten Gerüchte, dass The Notorious B.I.G. (East Coast), auch bekannt als Biggie, und der Musikproduzent Sean Combs in die Tat verwickelt waren, aufgeklärt werden konnte der Mord aber nie. Sechs Monate später wurde auch Biggie erschossen. Sein Tod ist ebenfalls nach wie vor unaufgeklärt.

Britney Spears & Christina Aguilera (MTV Music Awards 2000)
IMAGO / ZUMA Wire
Britney Spears & Christina Aguilera (MTV Music Awards 2000)

Britney Spears vs. Christina Aguilera

Einen sehr viel harmloseren Beef hatten die Popstars Britney Spears und Christina Aguilera. Dabei ging es darum, dass Christina Aguilera oft unterschwellige Andeutungen machte. Sie sagte auch, Britney wäre bei den Proben für ihren MTV-Auftritt sehr "distanziert" gewesen. Ein Jahr später, während der Romanze von Britney Spears und Kevin Federline, erklärte Aguilera gegenüber Us Weekly: "Ich kenne Britney, sie ist kein Abschaum, aber sie benimmt sich so". Auch Britney Spears hat ihre ehemalige Micky Mouse Club-Kollegin ein paar Mal in Interviews runtergemacht.

Mittlerweile sind die Rivalitäten Vergangenheit. So reagierte Britney Spears beispielsweise auf Christina Aguilera in der Jury von The Voice laut einer Quelle von Hollywood Life folgendermaßen: "Britney hat es gesehen und fand es ziemlich toll, sie hatten ihre Probleme in der Vergangenheit, aber Brit fand es unbeschwert und lustig. Sie dachte nie, dass es böse gemeint war."

Brandy & Monica - The Boy Is Mine (Official Video)
Brandy & Monica - The Boy Is Mine (Official Video)

Monica vs. Brandy

Eine der größten R&B-Rivalitäten war die zwischen Monica und Brandy. Zusammen nahmen sie den Song "The Boy Is Mine" 1997 auf, als die 18 und 17 Jahre alt waren. Auch, wenn auf der Bühne immer alles friedlich zu sein schien, hinter der Bühne sollen Monica und Brandy Beef gehabt haben. In einem neuen Interview mit VLAD TV sagte der Produzent Dallas Austin, dass es zwischen den beiden handgreiflich wurde, bevor sie 1998 bei einer Preisverleihung "The Boy Is Mine" performten: "Bevor sie überhaupt auf die Bühne gehen konnten, hat Monica ihr ins Gesicht geschlagen", erzählte Dallas. "Monica konnte Brandy nie leiden."

2012 veröffentlichten Monica und Brandy wieder einen Song zusammen, was vermuten ließ, dass wieder alles gut zwischen den beiden ist. In einem Interview mit Entertainment Weekly antwortete Brandy auf die Frage nach dem früheren Streit mit  Monica: "Das ist schon so lange her, ich bin einfach in einem anderen Raum. Ich spreche nicht mit Monica. Wir sind auf verschiedenen Wegen".

Shannen Doherty & Alyssa Milano (Charmed, Staffel 1, Episode 3)
IMAGO / United Archives
Shannen Doherty & Alyssa Milano (Charmed, Staffel 1, Episode 3)

Shannen Doherty vs. Alyssa Milano

Shannen Doherty und Alyssa Milano waren zusammen in der 90er Serie "Charmed" zu sehen. Nach drei Staffeln stieg Shannen Doherty aus. Es gab schon damals Gerüchte über einen Streit zwischen ihr und der "Pheobe Halliwell"-Darstellerin. Erst kürzlich erklärte Shannen Doherty in ihrem Podcast, dass Alyssa und ihr toxisches Verhalten der Grund für ihren tragischen Serien-Tod gewesen sei. Diese äußerte sich auf einem Fan-Event zu den Vorwürfen nicht besonders einsichtig mit den Worten: "Traurig, dass wir nicht alle einfach den Erfolg einer Show feiern können, die uns allen so viel bedeutet hat." Bereits in der Vergangenheit hätte sie sich für ihr Handeln und Benehmen entschuldigt: "Ich glaube, ich war sehr offen und habe die Verantwortung übernommen und mich dafür entschuldigt, welche Rolle ich auch immer in der Situation gespielt habe, und ich habe das sehr offen angesprochen. Ich weiß also nicht, wie ich das Problem sonst lösen kann", so Alyssa Milano.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass sich Promis gegen Alyssa Milano geäußert haben. So teilte beispielsweise Britney Spears auf Instagram mit, dass sie sich von der Schauspielerin gemobbt fühlte.

Arnold Schwarzenegger & Sylvester Stallone
IMAGO / ZUMA Wire
Arnold Schwarzenegger & Sylvester Stallone

Arnold Schwarzenegger vs. Sylvester Stallone

Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone haben viel gemeinsam: Beide zählen zu den erfolgreichsten Schauspielern und beide sind Action-Ikonen. Doch jahrelang waren sie verfeindet. Gegenüber Variety erzählt Sylvester Stallone, dass ihr Beef bereits bei ihrem ersten Treffen bei den Golden Globe Awards von 1977 begann. Arnold Schwarzenegger soll sich bei Sylvester Stallone als „Talent des Jahres“ vorgestellt haben. Er habe dann, als Stallone bei der Preisverleihung leer ausging, schadenfroh gegrinst. Daraufhin soll Stallone mit einem Blumentopf nach seinem Rivalen geworfen haben. Weit über ein Jahrzehnt hielt die Fehde an.

Zum Glück können beide heute darüber lachen, wie Sylvester Stallone in dem Interview mit Variety verrät. Sie hätten ihren Streit beendet, nachdem sie festgestellt hatten, beinahe die selbe Person zu sein.