Die besten Teenie-Serien der 90er

Diese 90s-Serien waren ein Muss, wenn du Teenager in den 90ern warst und mitreden wolltest. Hier geht's zu Al Bundy, Buffy & co.

Teenieserien in den 90ern

waren voll von weiblichen Vorbildern und Power-Frauen, ob bei Sex And The City und Buffy. Alles was mit Zauberei, Magie und Schattenwesen zu tun hatte war in den 90ern dazu bestimmt ein Serienhit zu werden. Oder habt ihr Charmed- Zauberhafte Hexen und Sabrina - Total Verhext nicht geliebt?

Aber auch Liebe, Betrug, Freundschaft und Verrat waren natürlich Schlüsselthemen der Teenieserien in den 90s. Gepaart mit angesagten Outfits und hübschen Hauptdarstellern schmolzen wir an den Bildschirmen zu Beverly Hills - 90210 und F.R.I.E.N.D.S. dahin und identifizierten uns mit userem Lieblingscharakter.

Ganz vorne mit dabei und mit absolutem Kultstatus natürlich auch das beste Familienchaos der 90s gepaart mit dem richtigen Humor bei: Eine Schrecklich Nette Familie, Der Prinz von Bel-Air, King Of Queens und Die Nanny. 

Dawson's Creek / 1998–2003

Parker Lewis – Der Coole von der Schule / 1990–1993

Sex And The City / 1998–2004

Buffy - Im Bann der Dämonen / 1997–2003

Clarissa / 1991–1994

Mr. President mit Up'n Away

Dance

Dance

Unsere Playlist macht das 90s-Feeling komplett!


Es läuft:
Mr. President mit Up'n Away

Charmed – Zauberhafte Hexen / 1998–2006

Sabrina – Total Verhext! / 1996-2003

Beverly Hills - 90210 / 1990–2000

F.R.I.E.N.D.S. / 1994–2004

Der Prinz von Bel-Air / 1990–1996

King Of Queens / 1998–2007

Eine Schrecklich Nette Familie / 1987–1997

Die Nanny / 1993–1999