YouTube / Energy
Was macht eigentlich...

Whigfield?

Mit ihrer Debütsingle „Saturday Night“ stürmte die Dänin Whigfielt 1994 die internationalen Charts. Das macht sie heute:

Instagram @sanniepop

Whigfield muss sich heutzutage zerteilen.

Auch 25 Jahre nach ihrem Megaerfolg sieht die Dänin aus wie das blühende Leben. Wie sie das schafft, ist reine Spekulationssache. Doch eins ist sicher, mit "Saturday Night" hat Whigfield einen der größten 90s Ohrwürmer produziert. Heute macht Sannie Carlson im immer noch Musik und veröffentlicht House-Songs unter ihrem richtigen Namen Sannie. Doch auch Whigfield kann sie nicht ganz ablegen und tingelt mit ihrem Euro Dance Hit von einer 90er Party zur Nächsten.

Whigfield - Saturday Night (1994)

Heutzutage spiele ich angesagte House-Musik als Sannie und käsigen Kaugummipop als Whigfield. Samstag Nacht ist immer die Hölle los.
Sannie Carlson alias Whigfield

Whigfield, die Queen of "Saturday Night", hatte ihren letzten großen Erfolg 1996 mit Sexy Eyes. Im letzten Jahr kam Sannie Carlson mit einer neuen Single zurück: „Boys on Girls“ ist ein smoother Elektropopsong, der ins Ohr geht.

Magic Affair mit Omen III

Dance

Dance

Whigfield im 90s90s Dace Stream!


Es läuft:
Magic Affair mit Omen III
Ich habe immer nur in der Schule gesungen. Wir müssen über 20 Takes gemacht haben, dann haben sie nur die besten Teile akribisch zusammengefügt.
Whigfield über "Saturday Night"