Tamagotchi Smart
BAN DAI via YouTube
Tamagotchi Smart
24.06.2021

Das Tamagotchi ist zurück: Nun aber am Handgelenk

Passend zum 25. Jubiläum wird es ein neues Tamagotchi geben. Dieses Mal im Smartwatch-Format.

George Michael mit Too Funky

90er Hits

90er Hits

Ihr habt Lust auf Britney im Radio? Dann sollte 90s90s zu eurer täglichen Routine gehören!


Es läuft:
George Michael mit Too Funky
Tamagotchi then/now
ajr_images via Getty - BAN DAI via YouTube
Tamagotchi then/now

Sie waren in den 90ern eins der Spielzeuge schlecht hin: Tamagotchis! Die virtuellen Haustiere in Eierform für die Hosentasche. Anlässlich des 25. Jubiläum hat sich der Hersteller nun überlegt ein neues Tamagotchi auf den Markt zu bringen namens „Tamagotchi Smart“.

Im Prinzip eine einfache Smartwatch, inklusive farbigem Touchscreen, ein paar Buttons und einem robusten, gummierten Gehäuse. Im Gegensatz zu den meisten Smartwatches ist aber keine Verbindung zu einem Smartphone notwendig und somit gibt es auch keine weiteren Benachrichtigungen. Neben der Anzeige der Uhrzeit kann der Tamagotchi Smart auch die zurückgelegten Schritte zählen oder sich mit den Tamagotchi Smart seiner Freunde verbinden. Im Vordergrund bleiben aber die digitalen Haustiere, die man regelmäßig mit Nahrung versorgen muss, damit sie überleben. Mit seinem Haustier kann man sowohl per Touchscreen und drei Buttons interagieren, als auch, nun ganz neu, per Sprachsteuerung.

Tamagotchi Smart wird in Japan ab November erhältlich sein. Zu den Preisen und zur Verfügbarkeit im Rest der Welt wurden noch keine Details genannt.

So sieht das 2021 Tamagotchi in Aktion aus:

【たまごっち】25周年の最新機種「たまごっちスマート」イメージPV公開!
【たまごっち】25周年の最新機種「たまごっちスマート」イメージPV公開!