12.11.2020

Sinéad O’Connor: Entzug

Das Behandlungsprogramm läuft ein ganzes Jahr. Alle Tourdaten verschoben.

Michael Jackson mit Who Is It

90er Hits

90er Hits

Sinéad O’Connor und die anderen 90er Stars bei 90s90s Hits hören!


Es läuft:
Michael Jackson mit Who Is It
Sinead O'Connor - "Trouble of the World"
Heavenly Recordings via YouTube
Sinead O'Connor - "Trouble of the World"

Sinéad O’Connor hat bekannt gegeben, dass sie ab nächster Woche an einem einjährigen Behandlungsprogramm für Trauma und Sucht teilnimmt. Zudem hat sie ihren Fans mitgeteilt, dass ihre Tour von 2021 auf 2022 verschoben wird.

"Nachricht für Leute, die Tickets für die Shows des nächsten Jahres haben", schrieb Sinéad O’Connor auf Twitter, "diese Shows werden auf 2022 verschoben, damit ich in ein einjähriges Trauma- und Suchtbehandlungsprogramm gehen kann, weil ich schwere Jahre hinter mir habe."

Sinéad O’Connor erklärte, dass sie seit 34 Jahren Gras rauche. Zudem habe sie zwischenzeitlich eine andere Sucht entwickelt: „...kurzzeitig von einer anderen Droge als Unkraut abhängig geworden...“. Sie habe eine sehr problematische Jugend gehabt, "dann bin ich direkt ins Musikgeschäft eingestiegen. Und habe nie wirklich gelernt, wie man ein normales Leben führt." Sinéad O’Connor verspricht ihren Fans für das Jahr 2022 eine ausgiebige Tour, zudem hält sie an ihrem Plan fest, im Sommer 2021 eine Biografie zu veröffentlichen.

>> Sinéad O’Connor: Prince wollte mich schlagen

Dass es bei Sinéad in den letzten Jahren nicht ganz rund gelaufen ist, war den Fans bekannt. Seit einigen Jahren gibt es eine Diskrepanz zwischen der forsch auftretenden Sinéad O’Connor, wie sie ihren ersten Hit "Mandinka" singt, und der seelisch verletzten Frau in Interviews. Vor zwei Jahren trat sie beispielweise in den USA in einer TV-Show auf. Im Gespräch mit dem Moderator Dr. Phil erhob sie schwere Missbrauchs-Vorwürfe gegen ihre Mutter. Auf die Frage, was Sinéad O’Connor am meisten an ihre Mutter liebe, antwortet sie "dass sie verstorben ist". Offensichtlich gibt es im Leben von Sinéad O’Connor noch Bedarf der Aufarbeitung.

Sinéad O'Connor - Nothing Compares 2 U (Offizielles Musikvideo)

Sinéad O'Connor - Nothing Compares 2U [Official Music Video]
Sinéad O'Connor - Nothing Compares 2U [Official Music Video]