Madonna
Universal Music
Madonna
15.01.2021

Madonna sucht sich selbst für ihre Film-Biographie

Die Hauptdarstellerin wird von der 'Queen Of Pop' persönlich ausgesucht.

Chesney Hawkes mit The One and Only

90er Hits

90er Hits

Hier laufen von Ace of Base über Celine Dion, Rednex, Roxette bis U96 die großen Radiohits der 90er.


Es läuft:
Chesney Hawkes mit The One and Only
Florence Pugh & Julia Garner
Dr Lovell / Harald Krichel
Florence Pugh & Julia Garner

Wird es Florence Pugh oder Julia Garner?

Schon im Herbst hatte Madonna von der Verfilmung ihres Lebens geredet. Jetzt konkretisieren sich die Pläne dazu. Regie möchte sie selbst führen und auch die Entscheidung über die Hauptrolle liegt in ihrer Hand.

Für die Verfilmung ihrer Lebensgeschichte sucht Madonna jetzt erstmal – wie es heißt - nach der "perfekten" Hauptdarstellerin. Laut der britischen Zeitung "Mirror" soll unter anderem die englische Schauspielerin Florence Pugh in der engeren Auswahl stehen. Aber sie steht nicht allein: Ihre härteste Konkurrentin ist angeblich Schauspielerin Julia Garner, die schon länger für die Rolle im Gespräch ist.

Madonna führt bei dem Biopic, das offiziell noch keinen Namen hat, nicht nur höchstselbst die Regie, sondern arbeitet gemeinsam mit der Oscar-prämierten Drehbuchautorin Diablo Cody auch am Drehbuch mit. "Ganz realistisch gibt es nur wenige Menschen, die imstande sind, diese Rolle zu spielen", berichtet ein Insider laut der Zeitung "Sunday Mirror". "Die Produzenten, die am Film arbeiten, wollen Florence (Pugh) und niemand zweifelt daran, dass sie großartig sein könnte.", verrät dieser weiter in dem Blatt. Dagegen bevorzugten viele Fans offenbar Julia Garner für die Rolle, da sie als das genaue Ebenbild der jungen Madonna gilt.

Die finale Entscheidung über die Rolle liege bei Madonna selbst, so der Insider weiter. "Sie hat wirklich nur eine Chance, das hinzubekommen. Für Fehler gibt es keinen Platz. Sie setzt sich selbst wirklich unter Druck, die perfekte Person zu finden."

Julia Garner wurde unter anderem durch ihre Rolle in der Netflix-Serie "Ozark" bekannt. Florence Pugh hatte ihren Durchbruch bereits vor fünfzehn Jahren mit dem Film "Lady Macbeth" und spielte in den verganganen Jahren in zahlreichen Rollen.

Rückblende: Dem Entertainmentmagazin "Variety" sagte Madonna im vergangenen September bereits bezüglich der Filmidee, sie wolle in der Lage sein, ihr Leben und ihre Karriere zu ihren eigenen Bedingungen darzustellen – also im Gegensatz zu etwa Freddie Mercury eben noch zu Lebzeiten – ein Glück, das dieser nicht hatte. Zitat: "Ich möchte die unglaubliche Reise vermitteln, die mich das Leben als Künstlerin, Musikerin, Tänzerin - als Mensch - hat antreten lassen, um sich in dieser Welt zurechtzufinden", sagte Madonna zu dem Filmprojekt im letzten Herbst.

Wir sind gespannt, wer das Rennen macht und auf das Meisterwerk als solches natürlich auch.

Vogue - Madonna (1990)

Madonna - Vogue (Official Music Video)
Madonna - Vogue (Official Music Video)