Lou Bega
Mischa Lorenz
Lou Bega
13.07.2021

Lou Bega ist der neue "King of the Bongo"

Der nächste Halt auf Lou Begas Zeitreise in die 90s ist draußen! Das Cover von Manu Chaos "Bongo Bong".

DJ Bobo mit Everybody

Sommerhits

Sommerhits

Mit dem 90s90s Summer-Radio stimmt ihr euch schon mal auf den Sommer ein. Jetzt einschalten!


Es läuft:
DJ Bobo mit Everybody
Lou Bega - Bongo Bong (Official Video)
Lou Bega - Bongo Bong (Official Video)

Lou Bega: Vom 'King of Mambo' zum 'King of Bongo'

Ungefähr zeitgleich mit Lou Begas „Mambo No. 5“ wirbelte auch Manu Chao die internationalen Charts durcheinander. Die Single "Bongo Bong“ aus seinem Solodebütalbum „Clandestino“ ging damals direkt in die deutschen Top-10 – in Italien und Österreich war’s sogar ein Top-5-Hit! Seither hat sich immer mal wieder ein*e Künstler*in an eine Neuinterpretation gewagt – aber keine davon war so sommerlich-explosiv wie das Update von Lou Bega.

Der verzögerte Beat schafft Raum für schwingende Hüften, wobei Lou Bega den unvergessenen Songtext mit Feuer schmettert. 

Lou Begas "Bongo Bong" reiht sich so in eine ganze Liste von 90s Coverversionen. So hat er auch „Sing Hallelujah“ von Dr. Alban „Macarena“ von Los del Rio und „Scatman" von Scatman John einen neuen Anstrich verpasst.

Das neue Album von Lou Bega, „90s Cruiser“, kommt am 10. September - vorbestellen könnt ihr schon jetzt. 

Zum Thema - 90er Remakes -

Lou Bega im "90er Kids" Podcast

Mit Oli.P spricht Lou Bega im 90s90s Podcast über die Remakes der 90er und verrät, welchen 90er Boyband Hit er heimlich gefeiert hat.

Lou Bega bei Oli.P
Lou Bega bei Oli.P
Lou Bega bei Oli.P
Lou Bega bei Oli.P

Hier das Original von Manu Chao (1998)

Manu Chao – Bongo Bong (Official Music Video)
Manu Chao – Bongo Bong (Official Music Video)