Hier eure Region wählen:
Celine Dion (1998)
  IMAGO / teutopress
Celine Dion (1998)
HITstory

Céline Dion – Christmas Eve

Céline Dion verzauberte uns besonders mit “My Heart Will Go On”, aber auch ihre Weihnachtsmusik war beliebt, wie „Christmas Eve“. Aber wisst ihr, wie erfolgreich das zugehörige Album war?

Bed & Breakfast mit Christmas Without You

90s CHRISTMAS

90s CHRISTMAS

Die Weihnachtsmusik der 90er hat noch viel mehr zu bieten als "All I Want For Christmas" von Mariah Carey. Auch in der Weihnachtszeit müsst ihr auf die Backstreet Boys, *NSYNC, Pearl Jam und co. nicht verzichten. Wir haben für euch die besten Christmas-Songs der 90s in einem Kanal zusammengestellt. 


Es läuft:
Bed & Breakfast mit Christmas Without You
Celine Dion
Sony Music
Celine Dion

Céline Dion gehört bis heute zu den erfolgreichsten Sängerinnen überhaupt, sie kann auf eine unglaubliche Karriere zurückblicken. Bereits in den 80ern hatte sie mit ihrer Musik erste Erfolge, das Debütalbum „La voix du bon dieu“ veröffentlichte sie auf Französisch. Der große internationale Durchbruch folgte dann in den 90ern, seitdem hat Céline Dion mehr als 350 Millionen Tonträger verkauft! Klar, dass darunter auch Weihnachtsalben sind, wie „These are Special Times“.

Celine Dion singt den Soundtrack zum Film "Love Again"

Celine Dion
Alix Malka
Celine Dion

Mit wem arbeitete Céline Dion bei „Christmas Eve“ zusammen?

Das gesamte Weihnachtsalbum enthält Coversongs und auch ihre eigenen Originale. „Christmas Eve“ war einer der Originalsongs. Geschrieben wurde er von Maria Christensen und Curtis Frasca und produziert von Ric Wake. Céline Dion hat bei diesem Album hauptsächlich mit ihren langjährigen Produzenten David Foster und Ric Wake zusammenarbeitet – zumindest für die Standard Edition.

„These are Special Times“ war nämlich so erfolgreich, dass in den Jahren danach noch diverse Special-Editions veröffentlicht wurden. Céline Dion schuf mit diesem Weihnachtsalbum eines der besten überhaupt. Das sagen nicht wir, sondern die Rezension von MTV, Billboard und Co. In vielen Listen der besten Weihnachtsalben überhaupt landete „These are Special Times“ in den Top 10.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Celine Dion
Sony Music
Celine Dion

Wo landete das Album in den deutschen Charts?

Da „These are Special Times“ in der Standard-Version nur die Single “I’m Your Angel” enthielt, kann man leider nicht sagen, wie wohl “Christmas Eve” alleine bei den Leuten angekommen ist. Aber das Album an sich gefiel den Deutschen auf jeden Fall. Es kletterte hoch bis auf Platz drei der Charts und in vielen anderen Ländern reichte es sogar für Platz Eins.

Die Standard-Version des Albums kam übrigens zuerst in Europa raus, am 30. Oktober 1998. In den USA hingegen folgte die Veröffentlichung erst am 3. November. In den USA wurde Céline Dion für den Song „The Prayer“, der auf dem Album enthalten ist, auch für mehrere Grammys nominiert. Und 90s-Sängerin Christina Aguilera war selbst so begeistert vom Album, dass sie ein paar Jahre später ihre eigene Interpretation von „These are Special Times“ veröffentlichte.

Céline Dion - Christmas Eve (Official Audio)

Céline Dion - Christmas Eve (Official Audio)
Céline Dion - Christmas Eve (Official Audio)