Regenbogenfahne
Anastassiya Bezhekeneva via Getty
Regenbogenfahne

Die Pride-Songs der 90s

Einige 90er Hits haben sich in der LGBTQIA* Community zu Hymnen entwickelt, die auf keiner Pride-Party fehlen dürfen. Wir haben sie zusammen gesucht.

LGBTQIA*-Künstler wie Linda Perry, Melissa Etheridge, Elton John, Michael Stipe von R.E.M, George Michael, Eloy de Jong von Caught in the Act, Jonathan Knight von New Kids on the Block und Sinéad O’Connor hatten in den 90en großen Erfolg.  Auch Künstler wie Ricky Martin und Lance Bass von *NSYNC outeten sich später.

>> Diese 90er Künstler feiern den Pride-Month

Die Musik- Kultur- Club- und Partyszene wurde in den 90s immer offener. Auch die Loveparade stand dafür, die Liebe in all ihren Facetten zu feiern. Wir haben hier 90er Songs gesammelt, die auf keinen Fall auf eurer Pride-Party fehlen sollten.

George Michael - Freedom '90s (1990)

Madonna - Vogue (1990)

Madonna - Vogue [Official Music Video]
Madonna - Vogue [Official Music Video]

Deee-Lite - Groove Is in the Heart (1990)

Deee-Lite - Groove Is In The Heart (Official Video)
Deee-Lite - Groove Is In The Heart (Official Video)

Mariah Carey - Hero (1993)

Mariah Carey - Hero (Official HD Video)
Mariah Carey - Hero (Official HD Video)

Whitney Houston - I'm Every Woman (1993)

Spice Girls - Wannabe (1996)

Cher - Blieve (1998)

Cher - Believe [Official Music Video]
Cher - Believe [Official Music Video]

Jill Sobule - I Kissed A Girl (1995)

I Kissed A Girl [Jill Sobule ~ OFFICIAL VIDEO]
I Kissed A Girl [Jill Sobule ~ OFFICIAL VIDEO]

Melissa Etheridge - Come to My Window (1993)

Melissa Etheridge - Come To My Window (Live at The Kodak Theatre)
Melissa Etheridge - Come To My Window (Live at The Kodak Theatre)

DAS BEDEUTET LGBTQIA*

LGBT ist eine aus dem englischen übernommene Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender (lesbisch, schwul, bisexuell, transgender). Mit dem Aufkommen der Queer-Theorie schlossen sich queere Personen der Sammelbewegung an (LGBTQ). Im Folgenden wurde die Bezeichnung ergänzt mit „I“ für intergeschlechtliche Personen, dann mit „A“ für asexuelle oder agender Personen und schließlich mit einem „+“-Zeichen oder Sternchen als Platzhalter für weitere Geschlechtsidentitäten (LGBTQIA*).

Regenbogenflagge
Getty
Regenbogenflagge
Regenbogenflagge
Getty
Regenbogenflagge