Justin Timberlake
Lalo Yasky/Jive Records
Justin Timberlake
02.08.2021

Justin Timberlake feiert 20-jähriges eines *NSYNC-Albums

„What a time to be alive“ – Justin Timberlake feiert 20-jähriges Jubiläum des *NSYNC-Albums „Celebrity“.

Worlds Apart mit Je Te Donne

Boygroups

Boygroups

Triff die Jungs, die Du in den 90ern geliebt hast, in einem eigenen Radiokanal. Links den Playbutton (Dreieck) klicken und 90s90s Boygroups starten.


Es läuft:
Worlds Apart mit Je Te Donne
Justin Timberlake und das Cover des *NSYNC-Albums "Celebrity"
Arnold Turner
Justin Timberlake und das Cover des *NSYNC-Albums "Celebrity"

"Ja, wir sind alt!"

Am 24.Juli 2001 brachten *NSYNC ihr Erfolgsalbum „Celebrity“ raus. Auf dem Album sind Songs wie „Girlfriend“, „Gone“ oder auch „Pop“.

Letzten Mittwoch feierte Justin Timberlake auf Instagram das 20-jährige Jubiläum und postete sowohl das Album-Cover, als auch ein Throwback-Video, wo man ihn und seine Bandkollegen beim Beatboxen des Hits „Gone“ sieht. Er schreibt dazu: „20 years already?! What a time to be alive“.

Es dauerte auch nicht lange, da kommentierten schon seine Bandkollegen und weitere Promis seinen Post. Joey Fatone schrieb zum Beispiel: „Yes we old!!“, während Lance Bass das Ganze nur ganz simpel mit einem Opa-Emoji kommentierte.

Sowohl bei der Band, weiteren Promis und auch den Fans kam Nostalgie pur auf. Um dieses Jubiläum ordentlich zu feiern, brachte *NSYNC eine Limited-Edition in einer pink-Vinyl-Version des Albums auf ihrer Webseite raus.

Back To The 90s

Boygroups

Ob *NSYNC, Take That, East 17 oder die Backstreet Boys: die Boybands der 90s waren unsere erste große Liebe.

*NSYNC - Gone (Official Musicvideo)

*NSYNC - Gone (Official HD Video)
*NSYNC - Gone (Official HD Video)