Jennifer Aniston
Angela George, CC BY-SA 3.0
Jennifer Aniston
22.09.21

Jennifer Anistons kurioser Nebenjob

Jennifer Aniston verrät: So schräg war ihr Job vor „F.R.I.E.N.D.S.“.

90s90s - Oli.P - Mix mit 90s Mega Mix 15

In The Mix

In The Mix

Alle 90er Hits non stop gemixt von Oli.P. Klickt links auf den Play Button (Dreick) und startet den Stream!


Es läuft:
90s90s - Oli.P - Mix mit 90s Mega Mix 15
Jennifer Aniston Worked as a Bicycle Messenger in New York City Before Friends | The Tonight Show
Jennifer Aniston Worked as a Bicycle Messenger in New York City Before Friends | The Tonight Show

Jennifer Aniston sportlich durch New York

Bevor Jennifer Aniston als Schauspielerin durchstartete verdiente sie ihr Geld auf andere Art und Weise. Wie schräg und kurios das damals war, hat die Schauspielerin nun in einem Interview in der „Tonight Show“ mit Moderator Jimmy Fallon verraten: Sie war einmal als Fahrradkurierin in New York unterwegs. Allerdings nur für einen Tag!

Jennifer Aniston erklärt im Interview, dass sie zu dieser Zeit nach der Schule in einer Werbeagentur jobbte, in der auch ihre Mutter tätig war. Eines Tages tauchte dort der Fahrradkurier nicht auf und Jennifer Aniston wurde gefragt, ob sie Fahrrad fahren könne. Mutig und ohne zu wissen worauf sie sich einlässt, habe sie „Ja“ gesagt, meinte damit nach eigenen Angaben aber eher das Fahrradfahren in einer ruhigen Gegend, wo es „weiche Stellen zum Landen“ gebe. Kurzerhand habe man sie dann mit einer Kuriertasche und einem Fahrrad ausgestattet und auf die verkehrsreichen Straßen von New York geschickt. Das ist selbst für geübte Radfahrer eine Herausforderung!

Jennifer Aniston erzählt dazu: „In meinem Kopf weiß ich nicht, wie ich den Tag überlebt habe.“ Weiter erzählt sie lachend: „Ich glaube, ich hätte mir ein Taxi genommen, nur um den Tag herumzubekommen“ und fügt noch hinzu, dass sie keine Ahnung mehr habe, was mit dem Fahrrad passiert sei – der Tag sei im Nachhinein „völlig verschwommen“.