Hier eure Region wählen:
Madonna in den 90s
IMAGO / ZUMA Press
Madonna in den 90s
Listing

Die 9 besten Madonna Songs aus den 90s

Nach 80s-Hits wie "Like A Virgin" und "Material Girl" ging es in den 90s weiter mit Madonnas Erfolg. Zwischen Erotik, Mystik, House, Pop, Elektronik und R&B landete sie mehrere Hits.

90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 04

IN THE MIX

IN THE MIX

Wir mixen für euch unsere Lieblings-90er. 90s90s In The Mix - das DJ Radio für 90er - nonstop feiern und gute Laune ohne Pause. Mit dieser Playlist müsst ihr euch um die Stimmung auf eurer nächsten Party gar keine Sorgen mehr machen!


Es läuft:
90s90s - In The Mix mit 90er Megamix 2023 - 04
Madonna - Vogue (Official Music Video)
Madonna - Vogue (Official Music Video)

Vogue (1990) - Madonnas größter Song aller Zeiten

Bei der Datenbank AllMusic wurde "Vogue" von Stephen Thomas Erlewine als "Madonnas beste Einzelleistung" und von Jose F. Promis als eines "der krönenden künstlerischen Erfolge" Madonnas bezeichnet.

"Vogue" wurde von dem gleichnamigen Tanz inspiriert und trug dazu bei, dass Madonna eine Ikone für die LGTPQ-Szene wurde. Voguing war in der New Yorker Underground-Gay-Club-Szene beliebt, aber Madonna machte es zum Mainstream.

Als "Vogue" veröffentlicht wurde, erreichte der Song in 30 verschiedenen Ländern Platz 1 und wurde damit zu Madonnas größtem Song aller Zeiten. Dazu war "Vogue" die meistverkaufte Single des Jahres 1990.

Madonna - Justify My Love (Official Video) [HD]
Madonna - Justify My Love (Official Video) [HD]

Justify My Love (1990) - Der untypische Nummer-1-Hit

"Justify My Love" ist ein sehr untypischer Nummer-1-Radiohit. Es ist ein gehauchter, verführerischer und sexueller Song, den viele versucht haben nachzuahmen, aber keiner hat es je geschafft, ihn zu kopieren - außer natürlich Madonna selbst.

Geschrieben wurde "Justify My Love" von Lenny Kravitz, basierend auf einem Gedicht von Ingrid Chavez.

"Justify My Love" löste aufgrund des Textes und des Musikvideos eine Kontroverse aus. Für MTV war der Song und das Video zu anstößig, weshalb "Justify My Love" dort nicht gespielt wurde.

Madonna - This Used To Be My Playground (Official Video)
Madonna - This Used To Be My Playground (Official Video)

This Used To Be My Playground (1992) - Madonnas zehnter Nummer-1-Hit

1992 wurde der "This Used To Be My Playground" als Single veröffentlicht und wurde zu Madonnas insgesamt zehntem Nummer-1-Hit. Der Song brachte Madonna eine Golden Globe Award Nominierung für den Best Original Song

"This Used To Be My Playground" wurde als Titelsong für den Film "A League of Their Own", in dem Madonna die Hauptrolle spielte. Aufgrund vertraglicher Verpflichtungen war er jedoch nicht auf dem Soundtrack des Films enthalten.

Übrigens hat Madonna "This Used To Be My Playground" trotz des kommerziellen Erfolgs nie live gesungen.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Madonna - Frozen (Official Video) [HD]
Madonna - Frozen (Official Video) [HD]

Frozen (1998) - Das neue Image

Aus Madonnas siebtem Album "Ray of Light" von 1998 war "Frozen" die erste Single, die im Januar desselben Jahres veröffentlicht wurde. Laut Madonna handelt der Text von einem „emotional eingefrorenen“ Menschen.

"Frozen" war eine radikale Veränderung für Madonna und leitete ihr neues Image ein. Sowohl die Instrumentation als auch der Stimmumfang sind anders als in ihren bisherigen Songs. Auch das Musikvideo hat einen düsteren Stil als ihre Musikvideos zuvor.

Der Song wurde ein großer Erfolg und zählt zu Madonnas 15 größten Hits.

24 Jahre nach der Veröffentlichung gab es übrigens ein Comeback von "Frozen" - durch den kanadischen DJ/Producer Sickick, der "Frozen" in einen Chill-Trap-Remix verwandelte. Dieser Remix wurde 2022 ein viraler Hit bei TikTok.

Madonna - Take A Bow (Official Video) [4K]
Madonna - Take A Bow (Official Video) [4K]

Take A Bow (1994) - Die Single mit R&B-Einflüssen

"Take a Bow" ist eine Single aus Madonnas sechstem Studioalbum "Bedtime Stories" von 1994. Geschrieben und produziert wurde der Song von Madonna und Babyface

Madonnas offenkundig sexuelles Image hatte ihren Höhepunkt erreicht und Madonna wollte dieses etwas abschwächen. Daher griff sie für ihr sechstes Studioalbum zu mehr R&B-Einflüssen und wollte es mainstreamiger und radiotauglicher machen. Da Babyface mit Künstlern wie Whitney Houston, Boyz II Men und Toni Braxton bereits erfolgreiche Smooth-R&B-Songs herausgebracht hatte, entschied sie sich für die Zusammenarbeit mit ihm.

Madonna - Ray Of Light (Official Video) [HD]
Madonna - Ray Of Light (Official Video) [HD]

Ray Of Light (1998) - Elektronischer Dance-Song mit gefeiertem Musikvideo

"Ray Of Light" ist ein elektronischer Dance-Song mit Techno-, Trance-, Eurodance- und Disco-Einflüssen und ist der Titelsong des gleichnamigen Albums. Der Song wurde von Musikkritikern für seinen clubfreundlichen, elektronischen Sound, den Text und seine "emotionale Wärme" gelobt. Außerdem wurde "Ray Of Light" für drei Grammy Awards nominiert: Platte des Jahres, beste Tanzaufnahme und bestes Kurzmusikvideo, wobei er die beiden letzten Preise gewann.

Textlich geht es in dem Song darum, sich frei zu fühlen. Madonna sagte, es ginge um das Gefühl der "Verwunderung, die Welt endlich mit offenen Augen zu sehen".

Das gefeierte Musikvideo soll einen Tag im Leben der Erde zeigen. Inspiriert wurde es vom Dokumentarfilm "Koyaanisqatsi". Neben dem Grammy Award für das beste Kurzmusikvideo räumte Madonna für das Video zusätzlich fünf Auszeichnungen bei den MTV Video Music Awards 1998 ab.

Madonna - Rain (Official Video) [HD]
Madonna - Rain (Official Video) [HD]

Rain (1992) - Eine außergewöhnliche Ballade unter sexuellen Inhalten

Rain ist ein Song aus Madonnas fünftem Studioalbum Erotica (1992). "Rain" ist eine Pop- und R&B-Ballade und wird als "freundlicher" als die anderen Songs auf dem Album beschrieben.

Textlich steht der Regen für die stärkenden Wirkung der Liebe, da Wasser die Fähigkeit hat, zu reinigen und den Schmerz wegzuwaschen. Wie die anderen Songs auf Erotica ist aber auch sexueller Kontakt eine mögliche Interpretation des Liedes.

"Rain" erhielt positive Kritiken. Der Song wurde als außergewöhnliche Ballade unter den offenkundig sexuellen Inhalten von Erotica gesehen.

Madonna - Beautiful Stranger (Official Video) [HD]
Madonna - Beautiful Stranger (Official Video) [HD]

Beautiful Stranger (1999) - Soundtrack zum Film "Austin Powers: The Spy Who Shagged Me"

"Beautiful Stranger" wurde als Soundtrack zu dem Film "Austin Powers: The Spy Who Shagged Me" veröffentlicht.

Der Song ist auf zwei separaten Madonna Greatest Hits-Sammlungen erschienen: GHV2 (2001) und Celebration (2009).

Madonna - Erotica (Official Video) [HD]
Madonna - Erotica (Official Video) [HD]

Erotica (1992) - Eine Ode an S&M

Der ganze Sex-Skandal um Madonna begann 1992 mit dem Song "Erotica", der Ode an S&M. In dem Song fordert sie ihren Liebhaber auf, sich passiv zu verhalten und die Grenzen zwischen Schmerz und Vergnügen zu erkunden.

Madonna stellt sich in dem Song als "Dita" vor: "Mein Name ist Dita. Ich werde heute Nacht deine Geliebte sein. Ich würde dich gerne in Trance versetzen".

Mit Dita ist die Schauspielerin Dita Parlo gemeint, die eigentlich gar nicht so skandalös war, aber von Madonna als eine Sexgöttin gesehen wurde. Im kompletten Album "Erotica" tritt Madonna als Dita auf.