Vengaboys
Violent Music BV
Vengaboys
21.09.2021

Neuer Song der Vengaboys

Die Vengaboys haben einen neuen Partyhit rausgebracht und wollen damit die 90er feiern!

Dr. Alban mit Sing Hallelujah!

Dance

Dance

Hier macht ihr euch den Dance-Sound der 90s an! Klickt links auf den Play Button (Dreick) und startet den Stream!


Es läuft:
Dr. Alban mit Sing Hallelujah!
Vengaboys - 1999 (I Wanna Go Back) Official Music Video
Vengaboys - 1999 (I Wanna Go Back) Official Music Video

Die Vengaboys beamen uns zurück ins Jahr 1999!

1999 war das Jahr der Vengaboys: Mit ihren Hits „Boom, Boom, Boom, Boom!“ und „We’re Going To Ibiza!“ stürmten sie Platz 1 der Charts. Die Vengaboys haben seitdem zahlreiche Multi-Platin-Nummern gelandet, über 1,2 Millionen YouTube-Abonnenten und weiterhin über 4 Millionen Streams monatlich allein auf Spotify.

Kein Wunder, dass die Vengaboys am liebsten in dem Jahr 1999 für immer bleiben würden. Auch eine gewisse Ablehnung des neuen Jahrtausends gegenüber entwickelte sich bei den Vengaboys. Die Vengaboys sehen es als ihren Auftrag etwas Spaß und Freude zurückzubringen in einer Zeit in der die Stimmung oft beschwert ist.

Deshalb haben sie den Song „1999“ von Charli XCX und Troye Sivan in Zusammenarbeit mit der KI-gesteuerten App “WOMBO” gecovert.

Außergewöhnliches Musikvideo zur Single

Die Vengaboys haben sich mit der App “WOMBO” zusammengetan und so ein sehr außergewöhnliches Musikvideo kreiert. Bekannte Künstler und berühmte Persönlichkeiten, wie beispielsweise Britney Spears, wurden zum Leben erweckt. Für “WOMBO” ist es übrigens die erste Musikkooperation. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Violent Music BV

Die Vengaboys über ihren Song

Zur Single “1999” sagt Robin: „Wir haben nie aufgehört, Liebe und Spaß zu verbreiten. Aber dieses neue Jahrhundert ist nicht gerade kooperativ. Wir fühlen uns dafür verantwortlich, die guten Zeiten zurückzuholen!“

Donny stimmt dem zu: „Für uns haben die 90er Jahre sowieso nie aufgehört. Aber wir stellen fest, dass viele Leute von einer schweren Stimmung bedrückt sind. Und es ist irgendwie auffällig, dass das mit dem neuen Jahrtausend zusammenhängt.”

Captain Kim fügt hinzu: „Wir waren seit 1999 auf einer Non-Stop-Welttournee. Covid hat dem ein brutales Ende gesetzt. Nach mehr als einem Jahr Abwesenheit wollen wir unbedingt wieder mit unseren Freunden und Fans zusammenkommen.“

Und D-Nice hofft, dass die schlechten Zeiten bald vorbei sind: „Mit dieser neuen Single werden wir den verlorenen Spaß hoffentlich nachholen und sind bereit, zu feiern – als wären wir im Jahr 1999!“