Robin S im "Show Me Love"-Musikvideo
Atlantic Recording via Youtube
Robin S im "Show Me Love"-Musikvideo
Was macht eigentlich

"Show Me Love"-Star Robin S?

Mit ihren Housetracks landete Robin Stone in den 90ern große Hits. Kürzlich wurde ihr Song "Show Me Love" von einem anderen Superstar gesampelt. Wisst ihr von wem?

Robert Miles mit One & One

DANCE

DANCE

90er Dance-Musik füllt die Tanzflächen. Die Dance-Dekade ist zurück, denn 90s90s Dance feiert den schnellen Beat. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Robert Miles mit One & One
Robin S - Luv 4 Luv (1993) Official Video
Robin S - Luv 4 Luv (1993) Official Video

Wie ist Robin S bekannt geworden?

Ihren großen Hit "Show Me Love" veröffentlichte Robin Stone eigentlich schon 1990. Doch erst nachdem der Track nochmal neu abgemischt und neu unter ihrem Künstlernamen Robin S herausgebracht wurde, kletterte der Song die Chars hinauf. Platz 1 der Hot Dance Music/Club Play, Platz 1 der Hot Dance Singles Sales und Platz 5 der US Charts. Oben drauf gab es einen Platz bei den "American Music Awards" 1994. Das Ergebnis: Ihr gleichnamiges Album "Show Me Love" verkaufte sich bis 2004 in den USA 303.000 Mal.

Auch in Europa wurde Robin S gefeiert und landete in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und England zwischen Platz 6 und 11.
Die nachfolgenden Singles "Luv 4 Luv" und "What I Do Best" konnten ganz gut an den Erfolg anknüpfen. 1994 verkaufte sich das Album "Show Me Love" in den USA 303.000 Mal.

 

Ihr 1997er Album "From Now On" konnte leider nicht mehr so mithalten. Robin S war jedoch 2004 noch auf Europatournee und begeisterte so ihre Fans.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Robin S - Show Me Love (1993)

Robin S - Show Me Love (Official Music Video) [1993]
Robin S - Show Me Love (Official Music Video) [1993]