Warner Music / Rankin

Liam Gallagher kommt mit neuem Album

Fans von Liam Gallagher werden sich jedoch noch den Sommer über gedulden müssen: Erscheinungsdatum soll der 20. September sein.

Liam Gallagher hat offiziell sein neues, zweites Studioalbum angekündigt. Wie bereits gemunkelt und sogar von Gallagher selbst getwittert wurde, wird die Platte den Titel „WHY ME? WHY NOT“ tragen. Fans von Liam Gallagher werden sich jedoch noch den Sommer über gedulden müssen: Erscheinungsdatum soll der 20. September sein.

„WHY ME? WHY NOT“ wurde von Liam Gallagher gemeinsam mit den beiden Produzenten seines ersten Solo-Albums „As You Were“, Andrew Wyatt und Greg Kurstin, geschrieben und in Los Angeles und London eingespielt.

In einem Interview verrät Liam Gallagher ein paar Details:

Auf dem vergangenen Album habe ich einige Songs vollkommen selbstständig geschrieben, auf diesem hier sind alle Lieder „co-writes“. Der Grund hierfür ist, dass ich wollte, dass sie noch besser werden als die auf „As You Were“. Ich kenne meine Stärken und meine Schwächen. Ich bin ein okayer Songwriter, aber ein großartiger Sänger und Frontmann. Ich möchte, dass das zweite Album ein Aufstieg ist, denn die schwierigste Sache ist es, etwas ähnliches zu machen, nur eben besser. Und genau das haben wir gemacht.
The Smashing Pumpkins mit 1979

Grunge

Grunge

Die Wartezeit bis zum neuen Album könnt ihr euch gerne verkürzen, indem ihr bei unserem Radio 90s90s GRUNGE ein wenig in Erinnerungen schwelgt.


Es läuft:
The Smashing Pumpkins mit 1979

Oasis - Supersonic (1994)