Foo Fighters
Steve Gullick
Foo Fighters
29.03.2020

Dave Grohl erzählt die Geschichte von "Everlong"

Anlässlich des 'Oates Song Fest 79082' performt der Foo Fighters-Frontmann einen ihrer größten Hits und spricht über die Entstehung des Songs.

DNA mit Tom's Diner (feat. Suzanne Vega)

90er Hits

90er Hits

Hier macht ihr euch den Sound der 90s an!


Es läuft:
DNA mit Tom's Diner (feat. Suzanne Vega)
POE mit TODAY

Grunge

Grunge

Das Radio für 90er Grunge Fans. Hier hört ihr den Gitarrensound von Alice in Chains und Stone Temple Pilots über NirvanaPearl Jam bis Soundgarden.


Es läuft:
POE mit TODAY
Wenn ich ihn akustisch spiele, und die Glöckchen und Pfeifen und die anderen Geräusche weg lasse, wenn es nur der Text und die Gitarre und meine Stimme sind, dann fühlt sich der Song genau so an wie ich ihn mir immer gewünscht habe.
Dave Grohl
Foo Fighters | Everlong (Acoustic - March 20, 2021)
Foo Fighters | Everlong (Acoustic - March 20, 2021)

"Die Everlong-Akustikversion hat dem Song ein neues Leben gegeben"

Während eines Charity-Auftrittes* performt Dave Grohl den 1997er Foo Fighters Klassiker "Everlong" auf seiner Gitarre. Das ist natürlich nicht die erste Akustikversion, die wir von diesem Song gehört haben. Das Besondere an diesem Auftritt ist, dass sich Dave Grohl zu Beginn knapp sieben Minuten Zeit nimmt um die Geschichte von "Everlong" zu erzählen. 

Der Song entstand im Winter 1996 während der Aufnahmen ihres zweiten Albums. Eigentlich war es nur eine kleine Klimperei um seine Wartezeit im Aufnahmestudio rumzukriegen, sagt Dave Grohl. Der Chord klang für ihn im ersten Moment verdächtig nach seiner Lieblingsband Sonic Youth.

Dave Grohl dazu: "Ich weiß noch, dass ich das Demo auch Thurston von Sonic Youth vorgespielt habe, weil ich total Angst hatte, dass ich diesen Song irgendwie abgekupfert hätte. [...] Er sagte: ‚Warum ist das ein Demo? Warum ist das nicht auf dem Album?’“ 

"Everlong" landete dann tatsächlich noch auf dem Album "The Colour and the Shape" und wurde als zweite Single Auskopplung in den USA mit zweifach Platin belohnt. 

Jahre später erfuhr "Everlong" dann eine Wiedergeburt. Dave Grohl beschreibt sie so: „Ich glaube, es war vielleicht das erste Mal, als wir in der Howard Stern Show auftraten. Howard Stern liebte den Song. [...] er bat mich, ihn akustisch zu spielen. Und das tat ich, und in gewisser Weise gab das dem Song eine ganz neue Wiedergeburt. [...] Es gab dem Song ein ganz neues Leben.“

*Das 'Oates Song Fest 79082', organisiert von John Oats ( Sänger von Hall & Oates) und seiner Frau, soll auf Hungernde in Amerika aufmerksam machen und Spenden für die Stiftung 'Feeding Amerika' sammeln.