Hier eure Region wählen:
Anna Chlumsky
Imagine Entertainmet & Columvia Pictures via YouTube • Netflix via Instagram
Anna Chlumsky
17.02.2022

90er Schauspiel-Comebacks in neuer Netflix-Serie

Vielleicht sind euch bei der neuen Netflix-Serie „Inventing Anna“ zwei Gesichter bekannt vorgekommen. Und das aus gutem Grund!

DJ Bobo mit Pray

EURODANCE

EURODANCE

Hier hört ihr die Dance-Hits der 90er! Von Dr. Alban bis La Bouche. Links auf den Playbutton (Dreieck) klicken um den Stream zu starten!


Es läuft:
DJ Bobo mit Pray
Donnerstagsmovie - My Girl - Meine erste Liebe - Trailer | Disney Channel
Donnerstagsmovie - My Girl - Meine erste Liebe - Trailer | Disney Channel

Anna Chlumsky alias Vivian Kent

Wenn ihr Anna Chlumsky in „Inventing Anna“ gesehen habt und euch dachtet, dass ihr sie irgendwo her kennen müsstet, dann lagt ihr vermutlich absolut richtig. Allerdings ist es einige Jahre her, dass sie im Fernsehen zusehen war. 1991 spielte Anna Chlumsky die Rolle der Vada Sultenfuss in „My Girl – Meine erste Liebe“ und in der Fortsetzung drei Jahre später ebenfalls. Zwischen diesen Filmen und Anna Chlumskys Rolle in „Inventing Anna“ liegen jedoch 30 (!) Jahre. Kein Wunder also, wenn ihr sie nicht direkt erkannt habt.

Nach Anna Chlumskys Durchbruch in den 90ern, spielte sie noch im Abenteuerfilm „Das Geheimnis des Bärenfelsens“ mit. Danach legte sie erstmal eine Schauspielpause ein und studierte. Es folgten einige Gastauftritte in verschiedenen Serien, bis Anna Chlumsky mit einer Hauptrolle zurückkehrte, für die sie sogar sechs Emmy-Nominierungen bekam. In der HBO-Serie „Veep – die Vizepräsidentin“, verkörperte Anna Chlumsky die Stabschefin der US-Vizepräsidentin.

The Very First Scene | ER
The Very First Scene | ER

Anthony Edwards als Alan Reed

Ein geliebter „Emergency Room“-Schauspieler hat es ebenfalls in die neue Netflix-Serie geschafft! Anthony Edwards spielte in über 170 Folgen Dr. Mark Greene in der Kultserie. Die Rolle verschaffte ihm sogar einen Golden Globe. Ihn wiederzuerkennen war natürlich nicht ganz so schwer. Denn schon bei „Emergency Room“ war Anthony Edwards kein kleines Kind mehr. Vielleicht sind noch ein paar Falten dazugekommen, aber sonst hat er sich nicht großartig verändert. Aber sein Ausstieg aus der Serie liegt ja schon einige Jahre zurück, also wollten wir euer Gedächtnis nochmal auffrischen!

Anthony Edwards spielte danach noch im Actionfilm „Top Gun“ und im Kriminalfilm „Zodiac – Die Spur des Killers“ mit. Außerdem hatte er eine Nebenrolle in der Serie „Designated Survivor“. Bis wir Anthony Edwards erneut auf unseren Fernsehern begrüßen dürfen, sollte es nicht allzu lange dauern. Er wird nämlich im „Walking Dead“-Spin-off „Tales Of the Walking Dead“ zu sehen sein, wann genau ist jedoch noch nicht bekannt. Bis dahin setzen wir uns einfach vor den Fernseher und schauen die alten Folgen „Emergency Room“ oder bingen "Inventing Anna".

Inventing Anna - Trailer

Inventing Anna | Offizieller Trailer | Netflix
Inventing Anna | Offizieller Trailer | Netflix