Kurt Cobain
Universal Music
Kurt Cobain
20.06.2020

6 Millionen für eine Nirvana-Gitarre

Auf dieser Gitarre spielte Kurt Cobain sein legendäres Akustik-Konzert für MTV... fünf Monate bevor er starb.

Kurt Cobain
Universal Music
Kurt Cobain

Nirvana ist derzeit der Hit bei Auktionen

Kurt Cobains legendäre "MTV Unplugged"-Gitarre hat den Rekord für die teuerste Gitarre, die jemals verkauft wurde, gebrochen und wurde für 6,01 Millionen US-Dollar versteigert. An Peter Freedman, einen australischen Geschäftsmann und Gründer von Røde Microphones.

Der bisherige Rekord für die teuerste Gitarre, die jemals verkauft wurde, war eine schwarze Stratocaster von David Gilmour von Pink Floyd, die 2019 für 3,95 Millionen US-Dollar versteigert wurde.

Peter Freedman möchte mit der Gitarre nun Musikern in Not helfen. Wie das passieren soll, konnte er bisher nur schwammig ankündigen, scheinbar soll die Nirvana-Gitarre ausgestellt werden, und die Einnahmen an eine Stiftung gehen. 

Man sollte sich übrigens durch den Erfolg des Nirvana-"MTV Unplugged" nicht täuschen lassen. Kommerziell sind die Aufnahmen selten ein großer Erfolg.  Erst grade war Liam Gallagher von Oasis mit seinem "MTV Unplugged" an der Spitze der Charts in England. Dort zumindest hat das seit Nirvana kein "MTV Unplugged" mehr geschafft. 

The Cranberries mit Zombie

Grunge

Grunge

Nirvana und Freunde den ganzen Tag: unser Grunge-Radio.


Es läuft:
The Cranberries mit Zombie

Nirvana "Come As You Are"

Nirvana - Come As You Are (Live On MTV Unplugged, 1993 / Unedited)
Nirvana - Come As You Are (Live On MTV Unplugged, 1993 / Unedited)