GZSZ (1992)
RTL
GZSZ (1992)
WAS WURDE EIGENTLICH...

AUS DEM ERSTEN CAST VON GZSZ?

Seit inzwischen 27 Jahren flimmert Abend für Abend GZSZ im Fernsehen. Das wurde aus den Darstellern der Anfangszeit.

Die Richters
RTL
Die Richters

DIE RICHTERS

Zur ersten Besetzung von Gute Zeiten Schlechte Zeiten gehörten Die Richters: Clemens Richter (gespielt von Frank-Thomas Mende), Vera Richter (gespielt von Angela Neumann) und Heiko Richter (gespielt von Andreas Elsholz).

Frank-Thomas Mende sprach in der ersten GZSZ-Folge am 11. Mai 1992 den ersten Satz, er lautete: "Was ist denn?". Er war von 1992 bis 2010 in insgesamt 4577 Folgen zu sehen. Sein Ende: Er wanderte mit Elisabeth Meinhart-Richter nach Kanada aus. >>> So sieht der Schauspieler heute aus!

Angela Neumann spielte von 1992 bis 1997 in 1231 Folgen von GZSZ mit. Am Ende wanderte sie mit ihrem Adoptivsohn Kevin nach Sri Lanka aus. Sie ist bis heute Schauspielerin und hat einen Mann und drei Kinder. >>> So sieht die Schauspielerin heute aus!

Andreas Elsholz war der erste große Teenie-Star der Daily Soap. Er spielte den Heiko Richter von 1992 - 1996 in insgesamt 963 Folgen. Heiko Richter tauchte am Ende ab. Zuletzt konnte man Andreas Elsholz 2018 beim Traumschiff sehen. >>> So sieht er heute aus!

A.R. Daniel & Elisabeth Meinhart
RTL
A.R. Daniel & Elisabeth Meinhart

A.R. DANIEL & ELISABETH MEINHART

Hans Christianis Rolle bei GZSZ wurde immer nur Daniel genannt. Der volle Name, das wissen viele gar nicht, war Agamemnon Rufus „A.R.“ Daniel. Er war von 1992 – 2009 bei Gute Zeiten Schlechte Zeiten. 2009 ging er mit seiner Lebensgefährtin Rose nach Amerika auf die Route 66. Fun Fact: Rose wurde gespielt von Hans Christianis Ehefrau im richtigen Leben. >>> So sieht er heute aus!

Auch Lisa Riecken alias Elisabeth Meinhart war schon in der ersten Folge 1992 zu sehen. Insgesamt spielte sie bis 2010 in 4577 Folgen mit. Zusammen mit Clemens Richter wanderte Elisabeth am Ende nach Kanada aus. Die Schauspielerin verabschiedete sich nach ihrem Ausstieg aus der Fernsehwelt.

Patrick Graf
RTL
Patrick Graf

PATRICK GRAF

Alexander Kiersch spielte von 1992 – 1996 Patrick Graf. Patrick Graf war der Halbbruder von Urgestein Jo Gerner und starb an einem Hirntumor. >>> So sieht der Schauspieler heute aus!

Elke Opitz
RTL
Elke Opitz

ELKE OPITZ

Die Elke Opitz wurde von 1992 – 1997 von Claudia Weiske gespielt. Am Ende wanderte Elke in die USA aus und starb dort außerhalb des Seriengeschehens. Zuletzt konnte man sie 2016 im Film In Gefahr – Naomi sehen. >>> So sieht sie heute aus!

Tina Zimmermann
RTL
Tina Zimmermann

TINA ZIMMERMANN

Sandra Keller & Andreas Elsholz waren das erste GZSZ-Traumpaar. Sandra Keller spielte von 1992 – 1996 die Rolle der Tina Zimmermann. Tina verließ am Ende Berlin. Die Rolle tauchte nicht mehr auf. >>> So sieht die Schauspielerin heute aus!

Jo Gerner
RTL
Jo Gerner

PROF. DR. DR. HANS-JOACHIM „JO“ GERNER

Auch wenn man das Gefühl hat: Jo Gerner (gespielt von Wolfgang Bahro) war nicht von Anfang an dabei. Das erste Mal konnte man ihn 1993 in Folge 185 sehen. Bis heute ist er im Cast von Gute Zeiten Schlechte Zeiten. Jo Gerner hatte in 26 Jahren GZSZ zwei Söhne (Dominik Gundlach & Patrick Graf jr.) und zwei Töchter (Vanessa Moreno Johanna Flemming). Er war dreimal verheiratet: mit Nataly JägerPatrizia Bachmann & Katrin Flemming! Zu seinen Affären zählten u.a. Claudia Löpelmann-Gundlach (Mutter seines Sohnes Dominik), Elke Opitz-Graf (Mutter seines Sohnes Patrick Graf jr.), Senta Lemke, Iris Cöster, Anna Galuba und Elena Gundlach.

Das passierte in der allerersten GZSZ Folge (1992)

Das passierte in der allerersten GZSZ Folge
Das passierte in der allerersten GZSZ Folge