Mo-Do (90s)
Mo-Do (90s)
Was wurde eigentlich aus...

Mo-Do?

"Eins, zwei, Polizei, Drei, vier, Grenadier" - eine Perle der 90s, leider starb der Italiener im Alter von 47 Jahren.

Mo-Do (90s)
Mo-Do (90s)

Mit "Eins zwei Polizei" legte Fabio Frittelli alias Mo-Do einen der Eurodance-Hits der 90s hin. Im September 1994 stand der Song auf Platz 1 der deutschen Charts. Auch in Österreich und Italien wanderte "Eins zwei Polizei" bis an die Chartspitze. In 10 weiteren Ländern war Mo-Do damit in den Top 10, u.a. in Frankreich, Spanien & den Niederlanden.

Im Dezember 1994 veröffentlichte Mo-Do die Nachfolgesingle "Super gut", schaffte es damit aber nur noch bis auf Platz 26 der deutschen Charts.

Übrigens: Sein Künstlername besteht aus den Anfangsbuchstaben seiner Geburtsstadt (Monfalcone) und seinem Geburtstag (Domenica italienisch für Sonntag).

Fabio Frittelli alias Mo-Do
Fabio Frittelli alias Mo-Do

Im Jahr 2001 verlor Fabio Frittelli seinen Plattenvertrag. Nach dem Ende von Mo-Do arbeitete er als Songwriter und Produzent. 2008 versuchte Frittelli nochmal ein Comeback und veröffentlichte mit zwei deutschen DJs ein Remake von "Eins zwei Polizei".

Bis vor seinem Tod im Jahr 2013 war er Mitinhaber einer Discothek in Udine, Italien.

Am 6. Februar 2013 starb Fabio Frittelli in seinem Haus in Udine. Die Polizei gab als Todesursache Suizid an.

>>> Du fühlst dich allein? Du brauchst Hilfe? Wende dich rund um die Uhr per Telefon, Chat oder auch vor Ort an die Telefonseelsorge.

Mo-Do "Eins zwei Polizei" (1994)

Mo-Do - Eins Zwei Polizei (Official Video)
Mo-Do - Eins Zwei Polizei (Official Video)
Janet Jackson mit Whoops Now

90er Hits

90er Hits

Lust auf 90s-Hits wie "Eins zwei Polizei"? Jetzt hier hören!


Es läuft:
Janet Jackson mit Whoops Now