09.07.2020

Massive Attack kündigen "Eutopia" an

Robert 3D Del Naja
Alterna 2 / CC BY 2.0
Robert 3D Del Naja

In den letzten Jahren ist es relativ ruhig um Massive Attack geworden

Massive Attack waren in den 90ern die treibende Kraft hinter dem Phänomen Trip Hop aus Bristol in England. Die Band war dabei immer eher ein Künstler-Kollektiv als eine feste Gruppe. Fans der ersten Stunde loben insbesondere die Zeiten der Kooperation mit Tricky, der auf dem Debütalbum "Blue Lines" eine große Rolle spielte. Aber auch Sänger wie Tracey Thorn (von Everything but the Girl), Nicolette und Horace Andy waren in diesen Jahren dabei. In den 90ern kamen dann noch zwei wichtige Alben: "Protection" und "Mezzanine". Später entwickelte sich Massive Attack zu einer One-Man-Show um den Mitbegründer Robert „3D“ Del Naja (Foto). Das vierte Album von Massive Attack, "100th Window" im Jahr 2003, war dann schon eher ein Soloprojekt von Robert „3D“ Del Naja

In den letzten Jahren ist es relativ ruhig um Massive Attack geworden. Der Sound wurde zudem rockiger und entfernte sich mehr von den Ursprüngen der Band. Nicht alle Fans sind auf dieser Reise Massive Attack treu geblieben. Dennoch geht ein Raunen durch die Reihen der Fans, wenn Massive Attack neue Platten ankündigt. Nur gab es seit 2016 keinerlei neue Musik von Massive Attack. 2018 wurde dann das 20-jährige Jubiläum von "Mezzanine" gefeiert, mit einer Sonderausgabe.

Nun gibt es Lebenszeichen. Über die Social-Media-Kanäle der Band und Robert „3D“ Del Naja wurde der Hashtag #eutopiaEP verbreitet. Zudem einige Videosequenzen und ein Bild, das deutlich nach einem Plattencover aussieht. Es besteht Einigkeit: das ist die Ankündigung einer neuen Platte von Massive Attack

Massive Attack "Unfinished Sympathy"

Massive Attack - Unfinished Sympathy
Massive Attack - Unfinished Sympathy
Compton's Most Wanted mit Streiht Up Menace (From Menace II Society)

Hiphop & Rap

Hiphop & Rap

Wer Trip Hop liebt, mag auch HipHop, hier anhören!


Es läuft:
Compton's Most Wanted mit Streiht Up Menace (From Menace II Society)