Mark 'Oh
Zyx Music
Mark 'Oh
Was macht eigentlich...

Mark 'Oh?

Mit "Tears Don't Lie" landete Mark 'Oh 1995 einen Nummer 1-Hit. Das macht er heute...

Mark 'Oh (2018)
facebook.com/markohofficial
Mark 'Oh (2018)

Marko Albrecht alias Mark 'Oh wurde am 23. Juni 1970 in Dorsten geboren.

Nach einer Lehre zum Industriemechaniker, gründete er 1986 die Hardrock-Band LineUp. Schon in dieser Zeit interessierte er sich mehr und mehr für elektronische Musik. Die Band löste sich 1989 auf, Marko Albrecht gab sich den Namen Mark 'Oh und fing an als DJ zu arbeiten.

Seine erste Single "Randy (Never Stop that Feeling)" erschien im Januar 1994 und seinen ersten Nummer 1-Hit schaffte er 10 Monate später mit "Tears Don't Lie".

Bis 2009 veröffentlichte Mark 'Oh regelmäßig Alben und Singles. Acht Studioalben gibt es von ihm und an die 30 Singles. Seit 2009 wurde es zwar etwas ruhigerer um ihn, aber er veröffentlichte immer mal wieder was und ist auch noch immer als DJ auf Tour.

Mark’Oh feat. Corinna Jane – That Feeling
Mark’Oh feat. Corinna Jane – That Feeling

Im Herbst 2018 veröffentlichte Mark 'Oh zusammen mit der britischen Sängerin Corinna Jane den Song "That Feeling".

Spirit of Sound mit Combination of Sound (Alternative Mix)

Techno

Techno

Bock auf den Sound von Mark 'Oh? Jetzt hier hören!


Es läuft:
Spirit of Sound mit Combination of Sound (Alternative Mix)

Mark 'Oh - Tears Don't Lie (1995)

Mark 'Oh - Tears don't lie 1995
Mark 'Oh - Tears don't lie 1995