Hör mal wer da hämmert
Hör mal wer da hämmert
Was macht eigentlich...

der Cast von "Hör mal wer da hämmert"?

Sie waren die Heimwerkekönige der 90s: Tim Taylor & Al Borland. Was machen die Beiden eigentlich heute?

Hör mal wer da hämmert
Hör mal wer da hämmert

Am 15. März 1993 lief in der ARD die erste Folge von Hör mal wer da hämmert im deutschen Fernsehen, zwei Jahre nach der Erstausstrahlung in den USA.

In den Hauptrollen: Tim Allen als Tim Taylor und Richard Karn als Al Borland.

Die Serie handelte vom Alltag des Moderators der Heimwerkersendung Tool Time Tim und Tims Assistenten Al. Grundmotive der einzelnen Episoden sind Probleme im Umfeld der Familie sowie Heimwerkeraufgaben, die Tim mit übertriebenen technischen Mitteln zu bewältigen versucht, was meist mit Unfällen endet.

Tim Allen
Tim Allen

Tim Allen

Für Tim Allen ging es auch nach dem Ende von Hör mal wer da hämmert 1999 gut weiter. Zu den bekanntesten Kino- & TV-Produktionen zählen: Santa Clause – Eine schöne Bescherung (1994), Toy Story (1995, er war die Stimme von Buzz Lightyear) & Zum Teufel mit den Millionen (1997).

2019 lieh Tim Allen wieder Buz Lightyear seine Stimme für A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando. Außerdem startet im Januar 2020 die inzwischen 8. Staffel seiner Serie Last Man Standing. In der Serie ist Tim Allen Schauspieler und Produzent.

Tim Allen war von 1984 bis 2003 mit Laura Deibel verheiratet und hat mit ihr eine Tochter (geboren 1990). Im Oktober 2006 heiratete er Jane Hajduk, mit der er seit 2001 zusammen war. Am 28. März 2009 wurden die beiden Eltern einer Tochter.

Richard Karn
Richard Reinsdorf
Richard Karn

Richard Karn

Im deutschen Fernsehen war Richard Karn nach Hör mal wer da hämmert leider nicht mehr oft zu sehen. In den USA hatte er einige Engagements für Werbespots und kleinere Rollen in Filmen und Videoproduktionen. Im US-amerikanischen Fernsehen hat er unter anderem von 2002 bis 2006 einige Folgen der Gameshow Family Feud (Familien-Duell) moderiert.

Karn ist mit der Schauspielerin Tudi Roche verheiratet, die in sechs Folgen eine der Schwestern der Serienfigur Jill Taylor bei Hör mal wer da hämmert darstellte. 1992 wurde ihr Sohn Cooper geboren.

In Tim Allens Serie Last Man Standing war Richard Karn 2013 auch in zwei Episoden zu sehen.

"Hör mal wer da hämmert"-Intro

Hör' mal wer da hämmert! - Theme Song (Intro)
Hör' mal wer da hämmert! - Theme Song (Intro)