Courtney Love 2014
Manfred Werner/Tsui - CC by-sa 3.0
Courtney Love 2014
30.07.2020

Courtney Love: 'Epstein soll in der Hölle schmoren'

Brainchild mit Synfonica

Techno

Techno

Hier Nirvana  bei 90s90s Grunge hören!


Es läuft:
Brainchild mit Synfonica
Hole - Malibu (Official Video)
Hole - Malibu (Official Video)

Was macht Courtney Love in Jeffrey Epsteins Adressbuch?

Der US-Milliardär Jeffrey Epstein wurde wegen Menschenhandel, sexuellen Missbrauchs und prostitution Minderjähriger verurteilt und starb im letzten Jahr in seiner Zelle in New York. Als Investmentbanker hatte er Kontakt zu vielen einflussreichen Menschen wie zum Beispiel Bill Clinton, Prinz Andrew, Trump und Chris Tucker.

Diese Namen tauchten in seinem „The Little Black Book“, einem vermeintlich privaten Notizbuch von Jeffrey Epstein auf, dass anonym geleaked wurde und einen Missbrauchsring auf hoher Ebene aufdecken soll.

Jetzt ist auch der Name Courtney Love in diesem Zusammenhang aufgetaucht. Die Witwe von Nirvana Frotmann Kurt Cobain versteht offenbar die Welt nicht mehr und twittert ein Statement dazu:

Courtney Love
Twitter
Courtney Love
Hey, zu meinem Namen im Jeffrey Epsteins Adressbuch, ich stimme zu, es ist gruselig wie Sau, dass ich da drin stehe. Ich kannte ihn nicht, ich traf ihn nie, ich wusste nie wer er war. Offenbar hat er Promi-Telefonnummern gesammelt. Ende der Geschichte. Ich hoffe er brennt in der Avici-Hölle.
Courtney Love

Die Kommentare unter dem Tweet sind zwiespältig. Einerseits glauben die User Courtney Love, die sich auch schon mal gegen Harvey Weistein ausgesprochen hatte, dem ja auch sexueller Missbrauch vorgeworfen wird. Andererseits gibt es Fotos von Courtney Love mit Prince Andrew, der ja in sehr engem Kontakt zu Jeffrey Epstein gestanden haben soll.