Riverdale ehrt Luke Perry

Als Dylan McKay wurde er in den 90s weltberühmt. Bis zu seinem Tod war er erfolgreicher Schauspieler, der von seinen Kollegen rührend geehrt wird.

instagram.com/lilireinhart

Im März 2019 starb Beverly Hills 90210-Star Luke Perry im Alter von 52 Jahren.

Seit 2017 spielte er in der Netflix-Serie Riverdale die Rolle des Fred Andrews, den Vater von Hauptfigur Archie (gespielt von KJ Apa).

Nun veröffentlichte Netflix die neue und vierte Staffel, bei der auch Luke Perry wieder dabei gewesen wäre und mit dieser Staffel ehren ihn seine Kollegen.

Lili Reinhart, die bei Riverdale die Elizabeth „Betty“ Cooper spielt:

"Die Folge heute, wie die gesamte neuen Staffel, ist für Luke. Wir lieben, ehren und schätzen die Erinnerungen mit ihm jeden Tag."

Rest in Peace, Luke Perry!

 

Die Riverdale-Eltern sprechen über die neue Staffel & Luke Perry