Hier eure Region wählen:
Shifty Shellshock von Crazy Town
IMAGO / ZUMA Globe
Shifty Shellshock von Crazy Town
25.06.2024

Rest in Peace, Shifty Shellshock (Crazy Town)!

Mit dem Album “The Gift of Game” wurden Crazy Town in den 90ern berühmt, jetzt ist das dritte Bandmitglied gestorben.

Ricky Martin mit La Copa de la Vida

SOMMERHITS

SOMMERHITS

Einen Tequila Sunrise in der Hand und die Vengaboys auf den Ohren. Jetzt kann der Sommer kommen - "Sexy Eis" für ALLEEE! Jetzt 90s90s SOMMERHITS einschalten.


Es läuft:
Ricky Martin mit La Copa de la Vida
Crazy Town - Darkside
Crazy Town - Darkside

Shifty Shellshock (Crazy Town) wurde nur 49 Jahre alt

Laut US-Medien wurde der Sänger und Rapper Shifty Shellshock am 24. Juni 2024 tot in seinem Haus in Los Angeles gefunden. Der Frontmann von Crazy Town wurde 49 Jahre alt. Weitere Details zu den Umständen seines Todes sind noch nicht bekannt, aber er hatte im Laufe seines Lebens immer wieder mit Drogenproblemen zu kämpfen.

Die Öffentlichkeit bekam immer wieder Wind davon, dass er versuchte seine Drogensucht in den Griff zu bekommen. 2008 war Shifty Shellshock bei der amerikanischen Realityserie „Celebrity Rehab with Dr. Drew“ dabei. Promis mit Suchtproblemen wurden bei dieser Show während ihres Drogenentzuges gefilmt und begleitet. Shellshock half das leider nicht. 2012 fiel er, angeblich wegen der Drogen, zeitweise in ein Koma.

2023 hat er sich dann mit seinem Crazy Town-Bandkollegen Bobby Reeves öffentlich geprügelt. Die zwei sollen sich wegen der Bandgage gestritten haben. Besonders tragisch: Er ist schon das dritte Bandmitglied von Crazy Town, das jung stirbt. 2004 war es Gitarrist Rust Epique und 2009 starb der DJ Adam Goldstein.

Heute schon für den 90s90s Countdown abgestimmt?

Crazy Town - Toxic (Video)
Crazy Town - Toxic (Video)

Mit welchem Hit wurde Crazy Town bekannt?

Im November 1999 veröffentlichten Crazy Town das Debütalbum „The Gift of Game“. Die erste Singleauskopplung des Albums war „Toxic“ (siehe Video), die kam jedoch in den Charts gar nicht gut an.  Erst als knapp ein Jahr später der Song „Butterfly“ als Single veröffentlicht wurde konnte die Band Erfolge feiern.

Das Debütalbum landete daraufhin in den deutschen Charts auf Platz sechs und wurde sogar mit Gold ausgezeichnet. „Butterfly“ schaffte es sogar an die Chartspitze, der Track enthält ein Sample von „Pretty Little Ditty“, einem Song der Red Hot Chili Peppers. Crazy Town konnte mit den nachfolgenden Alben und Singles an diesen Erfolg jedoch nicht mehr anknüpfen.

Crazy Town - Butterfly (Official Video)

Crazy Town - Butterfly (Official Video)
Crazy Town - Butterfly (Official Video)