12.02.2020

Verona, als sie noch eine Feldbusch war

30 Tage Ehe mit Dieter Bohlen machten Verona zum Kultstar der 90s. Aber es steckt noch mehr hinter Veronas Erfolg...

Verona Feldbusch - Kiss 1997
Verona Feldbusch - Kiss 1997

Verona Feldbusch / Bohlen / Pooth

Als Verona Feldbusch durften wir sie in den 90ern kennen lernen, niemand hätte gedacht, dass sie sich auch 30 Jahre später (heute als Verona Pooth) immer noch erfolgreich in den Medien präsentiert. Ihre Karriere begann 1993, als sie Miss Germany und Miss Intercontinental wurde und Deutschland bei der Wahl zur Miss Universe vertrat. Dann ging die Karriere von Verona Feldbusch steil bergauf. Ob als Moderatorin, Schauspielerin, Werbeikone oder IT-Girl. Verona Feldbusch (heute Pooth) war in aller Munde. Sie wurde schnell in die Schublade des TV-Dummchen gesteckt. Ihre Optik, die hohe Stimme und die vereinzelten Grammatikfehler taten ihr übriges. Doch wir sollten noch merken: Verona Feldbusch darf man nicht unterschätzen. 

C-Block mit Time Is Tickin

90er Hits

90er Hits

Bock auf die Hits der 90s? Das hier ist euer neues Lieblingsradio!


Es läuft:
C-Block mit Time Is Tickin
Iglo Rahmspinat Werbung 1999
Iglo Rahmspinat Werbung 1999

Verona ist ein Kassenschlager!

1990 entdeckte Alex Christensen Verona Poth in einem Club und verhalf ihr in der Band Chocolate mit dem Hit „Ritmo de la noche", den Alex Christensen produzierte, sogar zu einer goldenen Schallplatte.
Von 1996 bis 1999 moderierte Verona die erotische TV-Show "Peep", von 1998 bis 2000 ihre eigene Late-Night-Comedy-Talkshow "Veronas Welt". Sie spielte in Filmen mit, lieh Zeichtrickfiguren ihre Stimme, sie hatte eigene sexy Kalender und war Werbegesicht von diversen Produkten. Man konnte Verona für den guten Zweck ersteigern, sah sie in Reality-TV-Shows wie "The Swan - endlich schön!" (2004) Es gab kaum einen medialen Zweig, in dem sich Verona Pooth nicht versuchte. Ende der 90er brachte Alex Christensen Verona Poth sogar zur Musik. Mit dem Hit „Ritmo de la noche", den Alex Christensen produzierte, bekam Verona Pooth im Jahr 2000 eine goldene Schallplatte.

Sie verkauft Mode, Schmuck, Unterwäsche und hat seit 2007 eine eigene Kosmetikmarke namens "So ... perfect".

BRAVO 47/99
BRAVO 47/99