© Sony Music / Kramer & Giogoli

Right Said Fred covern Kerstin Otts "Die immer lacht"

Ob "She Always Laughs" das große Comeback von Right Said Fred einleitet?

In den 90s waren sie Supertars: Right Said Fred. Jetzt sind die Brüder Fred und Richard Fairbrass zurück – und zwar ausgerechnet mit einer englischen Cover-Version von "Die immer lacht" von Kerstin Ott. Ob "She Always Laughs" das große Comeback von Right Said Fred einleitet?

Dass ein englischsprachiger Superhit auf Deutsch gecovert wird ist keine Seltenheit: Eloy de Jong gelang mit "Egal was andere sagen", der deutschen Fassung des Boyzone-Hits "No Matter What", der musikalische Durchbruch im Schlagergeschäft. Und: Kein Howard-Carpendale-Konzert ohne sein berühmtes "Tür an Tür mit Alice", einer deutschsprachigen Version des Smokie-Evergreens "Living Next Door to Alice". Und es gäbe noch viele, viele weitere Beispiele zu nennen.

Kerstin Ott geht den umgekehrten Weg - bzw. lässt ihn gehen: und zwar eben von Right Said Fred. Die haben pünktlich zu ihrem 30-jährigen Bühnenjubiläum jetzt also mit "She always laughs" ihr Cover von Otts Super-Hit veröffentlicht - und das hat es in sich, denn beim Refrain lassen sich Fred und Richard von einem Kinderchor unterstützen. Alles in allem ganz anders als das Original - doch bessere Botschafter als Right Said Fred hätte Kerstin Ott für ihren Superhit wohl kaum finden können.

Right Said Fred - She Always Laughs